Organisiert von SCC-Events Logo

Newsarchiv

Newsarchiv

Mit 90 beim Kongresslauf dabei

Prominentester Teilnehmer bei dem 2. Kongresslauf des Deutschen Krebskongresses

am Mittwoch, dem 22. März 2000 um 18.15 Uhr ist der 90-jährige

Siegfried Eifrig vom SCC, der 1936 als letzter Läufer bei den Olympischen

Spielen in Berlin die Fackel auf der Straße Unter den Linden zum

Lustgarten trug. Zusammen mit seiner 6-monatigen Enkelin wird er die 5 km

Strecke im Grunewald joggen/walken und für Spenden zu Gunsten des

Beratungsservice der Deutschen Krebsgesellschaft werben. Jeder Laufteilnehmer

erhält ein T-Shirt. Voranmeldungen sind nicht nötig - hinkommen und

mitmachen! Für jeden Teilnehmer spendet die Fa. Smithkline Beecham DM

10.--, aber auch Spenden der Teilnehmer sind erbeten. Start und Ziel: Stadion

Eichkamp, verlängerte Harbigstrasse in Charlottenburg.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an