Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019
Timing Partner

Newsarchiv

Newsarchiv

Mit dem Zweiten "skatet" man besser - "ZDF Inliner Day" in Mainz

Am 1. Oktober 2006 dreht sich auf dem ZDF-Gelände alles rund ums Inline-Skaten. Der "ZDF Inliner Day" mit der Bandbreite vom Spitzensport, Jugend, Jedermann und Prominenz sorgt einen ganzen Tag für Spannung und Unterhaltung. Schirmherr der Veranstaltung ist Ministerpräsident Kurt Beck.

Veranstalter dieses neuen Skater-Tages ist der Inline-Skate-Verein "speedfuchs.de" mit seinen seit 2005 bestehenden Sektionen: Karben, Mainz, Wiesbaden, Offenbach und beim ZDF in Zusammenarbeit mit der ZDF Sportgruppe. Folgende Wettbewerbe sind geplant:

Deutsche Meisterschaft Teamzeitfahren

Diese Meisterschaft findet zum ersten Mal in dieser Form statt. In Anlehnung an Eisschnelllaufen, Biathlon, Leichtathletik und Radsport soll der Gedanke an eine neue Olympische Disziplin - "Speedskating" - erweckt werden. Gedacht ist dieser Wettkampf als jährlicher Vergleichkampf aller deutschen Vereine untereinander. Der Deutscher Rollsport und Inline-Verband e.V. (DRIV) stimmte im März 2006 dieser neuen deutschen Meisterschaft zu, die innerhalb kürzester Zeit eine breite Zustimmung bei den aktiven Sportlern erhielt. Diese Meisterschaft soll dauerhaft im Rahmen des ZDF-Events stattfinden können.

Speed-Rennen

Die Veranstalter haben sich aufgrund der vielen Anfragen entschlossen, ein zusätzliches Rennen ins Programm zu nehmen. In diesem Speed-Rennen über zehn Kilometer müssen die Starter Bestzeiten unter 1:30 Stunde im Marathon nachweisen.

Jedermann-Rennen

Das Jedermann-Rennen ist 2006 das einzige Skate-Rennen im Raum Mainz und bietet allen sportlich ambitionierten Skatern die Möglichkeit, sich in einem Rennen zu vergleichen.

Sprinter Cup

Im Sprinter Cup treten die besten Speedskate-Sprinter Deutschlands im K.O.-System gegeneinander an. Auf der 200 Meter langen Strecke kommt es zum Schlagabtausch der Besten.

German Kids Cup

Auch die Kleinsten dürfen sich im Wettkampf messen. Für den "German Kids Cup" werden Kinder aus ganz Deutschland erwartet. Sie zeigen uns den Spaß an unserer spannenden Sportart und sollen die Herzen öffnen. Ein ideales Thema für die Kindernachrichten-Sendung "logo!". Die Jugend wird auch nicht vergessen. In einem eigenen Rennen wird der ältere Nachwuchs auf sich aufmerksam machen.

Prominenten-Rennen

Prominente aus Politik, Unterhaltung und Sport treten über eine Runde von zwei Kilometern gegeneinander an.

Weitere Programmpunkte:

Zehn der weltbesten Skater demonstrieren bei den World-Teams die Faszination des Sports im Bereich Fahrtechnik und Taktik.

 

Im Rennen der Häuptlinge werden sich die Vorsitzenden der Vereine/Verbände sowie die führenden Köpfe der Skate-Hersteller über eine Strecke von 2000 Meter messen.

 

Spannung verheißt Rad gegen Inliner. Ein Radsportler wird gegen den deutschen Meister, Mathias Schwierz, über 100 Meter antreten.

 

Der Skatesport ist auch im Bereich Inline-Alpin immer stärker gewachsen. Die Deutsche Nationalmannschaft Inline-Alpin wird ihr Können außer Konkurrenz zeigen.

 

Ebenfalls vertreten ist der Inline-Rollkunstlauf mit den Weltmeistern im Formationstanz. Die Sportler werden in den Kulissen des ZDF-Fernsehgartens ihre Kür zeigen.

 

In der Inliner-Village präsentieren sich die Skate-Hersteller. Es besteht die Möglichkeit, die aktuellen und neuesten Modelle zu testen. Fachleute informieren von A - Z über Inline-Skating.

Die 15 besten Skaterinnen Deutschlands zeigen hier die "weiblichen" Seiten des Inlinesports im Lauf der Speedladies.

 

Infos und Anmeldung

Alle Informationen zum Progammablauf, Anmeldeformulare, Startgebühren, Teilnehmerbeschränkungen, Unterkünfte, Wegbeschreibung und vieles mehr finden Sie unter www.speedfuchs.de/news/ZDF_INLINER_DAY.htm

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an