Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Osterhasenlauf mit 93 Teilnehmern und Eierlikör

Genau 93 Teilnehmer zählte der Berliner Osterhasenlauf, der am Ostersonntag mit Start und Ziel am Mommsenstadion stattfand. Die siebente Auflage des Rennens führte ohne Wettkampfcharakter und Zeitnahme über rund 10 km durch den Grunewald.

Um 9 Uhr gab der Geschäftsführer der veranstaltenden SCC-RUNNING Events GmbH, Rüdiger Otto, das Startsignal. Wolfgang Paech führte die Läufer in lockerem Tempo durch den Grunewald. In der Zwischenzeit hatte der zweite Initiator dieses Rennens, Bernd Hübner – der einzige Läufer, der bei allen 33 Auflagen des real,- BERLIN-MARATHON das Ziel erreichte –, an der Alten Liebe im Grunewald den Tisch gedeckt und Osterhasen versteckt. Neben den Schokoladenhasen bekamen die Teilnehmer bei diesem Zwischenstopp auch einen Schluck Eierlikör und Mandelkuchen.

Anschließend ging es zurück zum Mommsenstadion, wo die Läufer ein Büffet unter anderem mit Tee, Kuchen und Würstchen erwartete. Die Teilnahme an diesem Lauf war kostenlos.

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an