Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Politik- und Sportprominenz auf der Staffelwiese am Donnerstag

Feucht-fröhlich gestaltete sich der zweite Staffelabend der Berliner  Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel. Bei eigentlich erträglichen Temperaturen von 25 bis 22 Grad war es vor allem die hohe Luftfeuchtigkeit, die den Läuferinnen und Läufern den Saft aus den Beinen zog. Schnellste Staffel waren die „Rasenden Apotheker“  mit 1:29:53 Stunden, bei den Frauen  das „Berliner Mädchenteam“ (1:48:46).  Eine halbe Stunde nach dem Start machte ein heftiger Regenschauer 20 Minuten lang alle nass, die nicht bis drei unterm Dach waren. Doch Team-Staffeln lassen sich durch ein paar Regentropfen nicht die gute Stimmung verregnen, ganz nach dem Motto: In Woodstock war´s schlimmer.
Den Startschuss zum zweiten Staffelabend gab ein Trio: Olympia-Bronzemedaillengewinnerin Nicole Fessel (Skilanglauf) zusammen mit Werner Gatzer,  dem Staatssekretär des BM Finanzen, und Frank Bruckmann, Finanzvorstand der Berliner Wasserbetriebe. Fessel und Gatzer gingen in einer der 33 Staffeln dieses Ministeriums auf die Strecke, Simon in einer der 70 Staffeln der Berliner Wasserbetriebe. Bundesinnenminister Thomas de Maizière stattete den Staffeln seines Ministeriums  einen Besuch ab (siehe Foto).  Eine adidas-Staffel mit Anna Hahner als Startläuferin, der Marathon-Olympiateilnehmerin in spe, kam in 1:52:08  auf Platz 66.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an