Newsarchiv

Newsarchiv

SCC-RUNNING – Läufer des Monats (20) - Michael Fuhrmann

<p">Michael Fuhrmann, ein echter Rheinländer, kam vor langer Zeit nach Berlin.

Als Landschaftsgärtner zieht ihn die Verbundenheit zur Natur zum Laufen. Schon

als 17-jähriger Schüler lief er täglich lockere 10 km, um den Stress von der

Schule abzubauen. Der Landschaftsgärtner kam aber erst vor fünf Jahren auf die

Idee, einen Marathon zu laufen.

<p"> 

<p"></p">

 

In Südafrika traf der damals 35-Jährige einen Doppel-Marathonläufer und

fing mit ihm zusammen an, für einen Marathon zu trainieren. Heute ist er schon drei

Marathons gelaufen und hat eine Bestzeit von 3:15:58 Stunden zu stehen. Seinen

Lieblingsmarathon, den real,- BERLIN-MARATHON ist er schon zweimal gelaufen. Aber

nicht nur die Meisterklasse Marathon interessiert ihn. Auch bei zahlreichen

kleineren Läufen wie der Vattenfall City-Nacht oder dem Vattenfall BERLINER-HALBMARATHON

ist er schon gelaufen. Es ist für Michael Fuhrmann eine Gelegenheit auch mal

wieder auf den ‚Kurzstrecken’ zu laufen. Mittlerweile hat er sich der

Laufgruppe von Bernd Hübner und der des RBB angeschlossen. Hier trainiert der

40-Jährige mit Freunden für die nächste Herausforderung. Aber Michael Fuhrmann

läuft nicht nur. Er fährt auch gerne Rad und rudert – Hauptsache draußen in der

Natur.

<p"> 

<p"> 

<p"></p">

 

Michael

Fuhrmanns Lieblingslaufstrecke: Vom Tiergarten über den Spreekanal, am Wasser

entlang, bis zum Schloss Charlottenburg. Die Strecke bietet viel Schönes und

man ist, trotzdem es mitten in der Stadt gelegen ist, nah an der Natur und am

Wasser. Die Autos, die so zahlreich in Berlin vertreten sind, sieht und hört man

auf der Strecke auch kaum.

</p"></p">

</p"></p">

 

MARISA REICH 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an