Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019
Timing Partner

Newsarchiv

Newsarchiv

Sprintduell am Brandenburger Tor – Explosion über 100 Meter

Über 100 Meter darf man sich nicht den kleinsten Fehler leisten, jeder Schritt muss stimmen, wer einen Wimpernschlag zögert, verliert. Vor dieser Herausforderung stehen der mehrfache Weltmeister Gregorio Duggento (ITA) und der Vize-Europameister Matthias Schwierz (GER) am kommenden Samstag, um 14:00 Uhr am Brandenburger Tor.

Bei Welt- und Europameisterschaften treten sie einzeln an. Jeder Fahrer fährt alleine gegen die Uhr. Am Brandenburger Tor wird es kurz vor dem Start des 35. real,- BERLIN-MARATHON eine Premiere geben. Dann werden die beiden Fahrer direkt nebeneinander stehen. Rolle neben Rolle an der Startlinie. Über 100 Meter werden sie alles geben, um den Rivalen zu besiegen, werden mit Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 50 km/h über die Ziellinie schießen. Im Modus "best of three" müssen mindestens zwei von drei Rennen gewonnen werden.

Die Rivalen

Gregorio Duggento - der temperamentvolle Süditaliener

Der 28-jährige mehrfache Weltmeister und Weltrekordler aus Manduria (Apulien) feierte mit dem Sieg über 200 Meter bei den gerade vergangenen Weltmeisterschaften seinen zwölften WM Titel.

Matthias Schwierz - der explosive Deutsche aus Villingen-Schwenningen

Der 23-jährige Schwierz ist die unumstrittene Nr. 1 unter den deutschen Sprintern und mehrfacher Vize-Europameister. Seit zwei Jahren trainiert er auch regelmäßig auf dem Eis, mit dem Ziel der Teilnahme an den kommenden olympischen Winterspielen 2010. Inline-Skating bleibt natürlich im Sommer die favorisierte Sportart des besten deutschen Inline-Skaters.

Das Duell

Samstagnachmittag, den 27. September,

14:00 Uhr direkt am Brandenburger Tor 

Modus: 100 Meter - best of three 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an