Newsarchiv

Newsarchiv

Und wieder ein Weltrekord: SMS beim real,- BERLIN-MARATHON 2003

Nicht nur im Sportlichen, auch SMS Versandsystem ist wieder ein Weltrekord

gelungen: Nach einer für 2003 anhaltend überwältigenden

Nachfrage am SMS-Ergebnisdienst für den real,- BERLIN-MARATHON können

wir erneut über einen Rekord-SMS-Ergebnisversand berichten (Stand:

Zielschluss um 15:00):

41.373 Ergebnis-SMS erfolgreich versandt!

HalbmarathonEndzeitSumme
Bewerb Marathon145642041434978
Bewerb Skater251338156328
Bewerb Wheel112031
Bewerb Powerwalker251136
Summe171132426041373

Es waren 27.751 SMS beim BERLIN-MARATHON 2001, bzw. 35.714 SMS beim

BERLIN-MARATHON 2002 Noch nie wurden bei einer vergleichbaren Veranstaltung so

viele SMS Nachrichten in so kurzer Zeit an Teilnehmer und Zuschauer in alle

Welt übermittelt.

Wie bereits in den beiden vorangegangenen Jahren erfolgreich eingesetzt,

wurden auch beim diesjährigen real,- BERLIN-MARATHON Einlaufergebnisse als

SMS Nachrichten an zig-tausende Mobiltelephone zugestellt. Jede bestellte

Ergebnis-SMS ist innerhalb weniger Sekunden nach überqueren der

Halbmarathonmarke und/oder der Ziellinie auf dem Handy des Teilnehmers.

Die Ergebnisnachrichten enthielten die Startnummer, Vor- und Zuname des

Athleten, den erreichten Gesamtrang, die Nettozeit, die beiden

Halbmarathonzeiten, die Durchschnittsgeschwindigkeit und die

Kilometergeschwindigkeit.

Erneut werden heuer auch wieder Ergebnisse mit persönlichen

Leistungsstatistiken per email an die Teilnehmer versandt. Insgesamt wurde der

Versand von 8.648 Ergebnis-emails beauftragt (8751 im Jahre 2002).

Sowohl Echtzeit-Notifikationssystem als auch Email-Versand (beides

Entwicklung von Prof. Alois Ferscha an der Johannes Kepler Universität

Linz) konnten Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit unter extrem hoher

Last unter Beweis stellen.

Wir gratulieren zum überwältigenden Erfolg des

real,-BERLIN-MARATHON 2003 aus sportlicher und organisatorischer Sicht und

hoffen, dass wir wieder einen kleinen Beitrag zum Gelingen Ihrer Veranstaltung

beitragen konnten.

Mit besten Grüßen aus Linz

Alois Ferscha

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an