Newsarchiv

Newsarchiv

Dez 2009

34. Berliner Silvesterlauf: Ein Pfannkuchen für jeden Finisher

Neuschnee und ausgesprochen winterliche Bedingungen drückten der 34. Auflage des Berliner Silvesterlaufs ihren Stempel auf. Die Strecke des auch als „Pfannkuchenlauf“ bekannten Laufklassikers war aufgrund von Schnee und Eis leicht abgeändert worden (9,8 km) und führte zwar wie gewohnt über den Teufelsberg, nicht jedoch zusätzlich über den Drachenfliegerberg, wo zusätzlich zu Eis und Schnee von Wildschweinen verursachte Bodenverwerfungen ihren Anteil an der Streckenverlegung hatten.

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an