Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019
Timing Partner

Newsarchiv

Newsarchiv

Dez 2009

Streckenänderung beim 34. Berliner Silvesterlauf

Tiefdruckgebiet „Angelos“ und eine Wildschweinrotte sind für Kursänderungen beim Silvesterlauf verantwortlich. Die schöne Aussicht vom Drachenfliegerberg können die Silvesterläufer der 9,9-km-Strecke dieses Mal leider nicht genießen. Teile des Kurses sind eisglatt bzw. werden als alternative Abfahrt zur zugewachsenen Rodelbahn genutzt. Zudem verwüsteten Wildschweine auf dem Gipfel das Erdreich. Um stolper-, unfall- und rutschfrei über die Runden zu kommen, wird der Drachenfliegerberg links...

Nov 2009

Robert Krebs Sieger des 46. Berliner Cross-Country-Laufs im Grunewald

Robert Krebs (SCC Berlin) gewann die 46. Auflage des ältesten deutschen Crosslaufs im Berliner Grunewald. Der Deutsche Jugendmeister von 2008 im 5.000-m-Lauf benötigte für die 9 km lange Strecke 27:49 Minuten. Zweiter war Johanne Raabe (LG Hannover) in 27:51 Minuten. Schnellste Frau war die für den SCC Berlin startende US-Amerikanerin Dawn Damaschke (34:23 Minuten).

 

Okt 2009

46. Berliner Cross-Country Lauf am Teufelsberg am 1. November

Am 1. November um 10.10 Uhr fällt der erste Startschuss auf der Julius-Hirsch-Sportanlage Am Eichkamp. Der Hauptlauf über 9 Kilometer bei der 46. Auflage des ältesten deutschen Crosslaufs beginnt um 12 Uhr. Die Strecke führt als Rundkurs, der zweimal zu durchlaufen ist, durch den Grunewald und weist keine nennenswerten Steigungen auf.

Sep 2009

Marathon-Film mit Deutschland-Premiere in Berlin am 12. September

„The Spirit of the Marathon“ heißt der Film des Amerikaners Jon Dunham, der am Samstag, 12. September im Kino Babylon am Rosa Luxemburg Platz seine Europa-Premiere feiert. Der Dokumentarfilm beschreibt die Faszination des Marathons als sportliche Leistung im Grenzbereich menschlicher Leistungsfähigkeit anhand parallel laufender Geschichten von sechs Protagonisten, die sich auf den Bank of America Chicago-Marathon vorbereiten. Dabei handelt es sich sowohl um Freizeitläufer, blutige Anfänger,...

SpongeBob und Patrick beim 36. real,- BERLIN-MARATHON am 20. September 2009

Nach dem SpongeBob auch schon in New York beim Marathon dabei war, läuft er nun mit seinem besten Kumpel Patrick am 20. September beim real,- BERLIN-MARATHON durch Ziel. Der Startschuss fällt um 9.00. Es gehen 40.000 Teilnehmer aus über 100 verschiedenen Ländern in unserer Hauptstadt an den Start. Erfrischt werden sie dabei von über 40.000 SpongeBob Schwämmen die an der über 42 Kilometer langen Strecke verteilt werden

Aug 2009

Stienitzsee Open: Auch die Kunst läuft mit

Wie stets am ersten Samstag im September, diesmal also am 5. des Monats, ist am Sportplatz Ringstraße in Hennickendorf Start und Ziel. Es beginnen um 10 Uhr die Läufer mit der 21 km langen großen Seerunde. Anschließend Läufe für Kinder bis 10 Jahre, 12 und 3 km, ein Familien-Fun-Run ohne Zeitmessung sowie Wandern bzw. Nordic Walking. Bereits ab 9 Uhr steht die Laufberatung von OTS Schadock zur Verfügung. Alles umrahmt von Aktivitäten bzw. Angeboten innerhalb der 12. Stienitzsee-Festtage.

Jul 2009

Noch 5 Tage bis zum Anmeldeschluss: 10 km Champions Run am 22. August

Am Freitag, 17. Juli, ist Anmeldeschluss zum 10 km Champions Run am 22. August. Der Champions Run bietet Freizeitläufern die einmalige Gelegenheit, auf der Original-Marathonstrecke der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Berlin (15.-23. August) auf einer 10-km-Runde durch das Herz Berlins zu laufen und zwar kurz nachdem beim Marathonlauf der Männer der neue Weltmeister ermittelt wurde.

Sonderverkauf am 4. Juli: der real,- BERLIN-MARATHON Shop lockt mit Tiefpreisen

Laufbekleidung und Zubehör, Bücher zum Thema und spezielle Artikel für Inline-Skater und Kids sowie Nahrungsergänzungsmittel gibt es im Rahmen unserer jährlichen Sonderverkaufs-Aktion günstig wie nie. 50 Prozent Rabatt wird auf ausgewählte Sweat-, Polo- und T-Shirts gewährt.

 

 

Wann: Samstag, 4. Juli 2009 von 10 bis 18 Uhr

Wo: Glockenturmstraße 23, 14055 Berlin

Apr 2009

Zum zweiten Mal Sieg beim Flora London Marathon: Irina Mikitenko auf der Erfolgsspur

Mit einem beeindruckenden, weil souverän heraus gelaufenen Sieg überzeugte Irina Mikitenko (TV Wattenscheid) beim Flora London Marathon. Sie wiederholte ihren Vorjahres-Sieg an gleicher Stelle und bestätigte damit ihre Favoritinnen-Stellung für den Marathon bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften im August in Berlin. Besonders hervor zu heben ist die Tatsache, dass beim Flora London Marathon die Frauen-Elite vor dem Hauptfeld startet und die Läuferinnen somit nicht von der Tempohilfe...

Der AirportRun am 28. Juni fällt aus

Der Berliner Flughäfen AirportRun 2009 findet nicht statt. Wie die Berliner Flughäfen bekannt gaben, soll der Halbmarathon angesichts der Wirtschaftskrise und den damit verbundenen Budgetkürzungen in diesem Jahr nicht stattfinden. Der sportliche Ausrichter, die SCC-RUNNING Events GmbH, bedauert diese Absage.

Der Berliner Flughäfen AirportRun sollte in diesem Jahr am 28. Juni zum vierten Mal stattfinden.

 

Jan 2009

Zum letzten Mal: Abschiedsstimmung beim 31. Team-Marathon im Plänterwald

Teilweise glatte Wege erforderten die volle Konzentration der 156 gemeldeten Teilnehmer bei der 31. und letzten Auflage des Berliner Team-Marathons im Plänterwald. Ansonsten herrschten beste winterliche Bedingungen mit Sonne und Temperaturen um 2 Grad. Gelaufen wurde auf einem 5-km-Rundkurs mit einer Zusatzschleife von 2,195 km. Schnellstes Team war der Skiclub Dresden-Niedersedlitz in 2:55:26 Stunden vor dem TSV Rangsdorf (2:58:59) und dem RC Schloßbike Greiz (3:00:30). Schnellstes Frauen-Team...

Am 17. Januar zum letzten Mal: Der Team-Marathon im Plänterwald

Die 31. Auflage des Team-Marathons im Plänterwald ist gleichzeitig die letzte in der Geschichte dieses originellen Wettbewerbs, bei dem Dreier-Teams einen Marathon absolvieren und die Ziellinie gemeinsam erreichen müssen, um gewertet zu werden. Ein Teilnehmer ist seit Beginn dabei: Roland Winkler, der Vater und Veranstaltungsleiter dieses Laufes, ein ehemaliger DDR-Topläufer (1969 Zweiter der DDR-Meisterschaften über 10.000 m und im Marathon) mit einer Marathonbestzeit von 2:17:13 Stunden.

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an