45. BMW BERLIN-MARATHON am 16. September 2018

Weitere Veranstaltungen

News

Die „Generalprobe“ – schon fast ausgebucht

Anmeldungen nur noch bis Freitag möglich – sputen! / Der letzte Test vor dem real,- BERLIN-MARATHON

13.08.2002

Fünf Wochen vor dem real,- BERLIN-MARATHON veranstaltet SCC-RUNNING am Sonntag, dem 25. August 2002 den 26. Berliner Straßenlauf -"Die Generalprobe" - mit einem Halbmarathon, einem 5 km - und 10 km Lauf, sowie einem 800 m Bambinilauf.

Der Halbmarathonlauf (21.0975 km) wird von den Teilnehmern hauptsächlich genutzt, um die Form für den Marathon am 29. September 2002 zu überprüfen – oder zu verbessern. Nur "Appetithäppchen" sind der 5 km - und 10 km Lauf für Laufeinsteiger, die sich langfristig auf größere Laufaufgaben trainingsmäßig vorbereiten möchten.

Nur noch bis kommenden Freitag, dem 16. August, kann man sich im Laufbüro anmelden. Nachmeldungen und Meldungen vor Ort am Veranstaltungstag sind dann nicht mehr möglich, da das Limit mit 3.000 Teilnehmern aus organisatorischen Gründen nicht erhöht werden kann. Im Vorjahr beteiligten sich 2.719 Läufer und Läuferinnen.

Start und Ziel ist das Mommsenstadion in der Waldschulallee. Gelaufen wird auf der Haus- und Trainingsstrecke des SCC im Grunewald, dem Königs- und Kronprinzessinnenweg bis zur Havelchaussee und zurück. Die 5 km – und 10 km Strecken verlaufen, anders als im Vorjahr, auf einem neuen gesonderten Rundkurs.

Anmerkung: Der Halbmarathon und die 10 km Strecke sind genau vermessen, der 5 km FUN-RUN hat eine Länge von etwas 5,28 km !

Freiwillige Helfer werden gesucht

Freiwillige Helfer für die Generalprobe werden auch wieder gesucht, wer Interesse hat, diese Veranstaltung nicht nur als Zuschauer zu verfolgen, sondern als Helfer seinen Teil zum Gelingen beitragen möchte, wendet sich bitte an
Oliver Bach
Tel.: 797 08 721
oliver.bach@berlin-marathon.com


Weitere News

05.10.2017 MATSCH MOOR FUN: Am 12. Oktober ist Meldeschluss für die Cross Days 2017
25.09.2017 40.000 US-Dollar für wohltätige Zwecke
24.09.2017 Jahresweltbestzeit durch Eliud Kipchoge beim BMW BERLIN-MARATHON
24.09.2017 Favoritensiege bei den Rennrollstuhlfahren und Handbikern beim BMW BERLIN-MARATHON

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 45. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps Wanda Group Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK

Anzeige

Anzeige