45. BMW BERLIN-MARATHON am 16. September 2018

Weitere Veranstaltungen

News

Inlineskating - „Krone am Montag“ ...startet mit 30 Teilnehmern!

Freies Marathontraining stößt auf großes Interesse - wieder nächsten Montag!

07.06.2005

Alleine trainieren macht keinen Spaß, wie kann man Rückenschmerzen vermeiden, wie funktioniert Skaten in der Gruppe? Viele Fragen hatten die beiden Trainer Heike Prochazka und Enrico Würfel am ersten Trainingstag des neuen Marathontrainings zu beantworten.

Trotz nicht besonders attraktiver Wetterbedingungen fanden ca. 30 Skater den Weg zum Treffpunkt auf dem Parkplatz Hüttenweg am Kronprinzessinnenweg. Um 18 Uhr ging es los. Nach ein paar einführenden Worten und Tipps wurden die Teilnehmer je nach Leistungsvermögen in zwei Gruppen eingeteilt.

Gemeinsames Skating

Insbesondere das gemeinsame Skaten in der Gruppe hatte es den meisten angetan. Theorie und Technik wurden erstmal hinten angestellt. Korrekturen der Trainer betrafen somit zunächst einmal die Skate-Position, also die Grundhalten. Wie muss ich auf den Skates stehen? Gewichtsverlagerung? Vor- oder eher Rücklage? Wie tief runter in die Knie?

Insgesamt ging es für einige beachtliche vier mal die „Krone“ auf und ab, was ca. 30km entspricht. Viel fehlte also nicht zur ersten Marathondistanz und das beim ersten Training!

Wieder nächster Montag

Am nächsten Montag wird es wieder das von SCC-RUNNING gemeinsam mit dem XSpeed-Team/SCC Berlin angebotene Training für den 32. real,- BERLIN-MARATHON geben, auch das Leihen von Skates und sogar Helmen wird wieder möglich sein.

In den verbleibenden 15 Wochen bis zum Marathon haben die Trainer noch einiges mit den Teilnehmern vor.

Das Training fällt übrigens nur bei strömendem Regen aus, bei nasser Strasse wird trotzdem trainiert. Bitte Laufschuhe mitbringen, durch skatespezifischen Imitationsübungen werden wichtige Grundlagen vermittelt.

Unter: http://www.scc-events.com/skating/training/tipps.php

gibt es Trainingstipps für den Monat Juni im Internet.

Alexander Uphues


Weitere News

18.10.2017 Nachmeldungen für die Cross Days am 28./29. Oktober möglich!
05.10.2017 MATSCH MOOR FUN: Am 12. Oktober ist Meldeschluss für die Cross Days 2017
25.09.2017 40.000 US-Dollar für wohltätige Zwecke
24.09.2017 Jahresweltbestzeit durch Eliud Kipchoge beim BMW BERLIN-MARATHON

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 45. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps Wanda Group Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK

Anzeige

Anzeige