45. BMW BERLIN-MARATHON am 16. September 2018

Weitere Veranstaltungen

News

GERMAN INLINE CUP Finale beim 12. SportScheck InlineMarathon

02.10.2008

Köln/Berlin, 2. Oktober 2008. Am Sonntag, den 5. Oktober wird der zweitgrößte Skate-Marathon Deutschlands in den Straßen der Kölner Innenstadt gefahren. Rund 2.000 Inline Skaterinnen und Skater aller Leistungsstufen, von reinen Freizeitsportlern bis zur Weltspitze, werden an diesem letzten großen Rennen vor der Winterpause teilnehmen.
 
Führende des GERMAN INLINE CUP am Start
Neben zahlreichen Lokalmatadoren, sowie den bereits gemeldeten deutschen Topteams des GERMAN INLINE CUP (GIC) haben sich zudem auch weltbekannte Spitzenfahrer für Köln angekündigt: Joey Mantia (Luigino Answer Wheels, USA), der Gewinner des diesjährigen real,- Berlin-Marathon am vergangenen Wochenende, sein Teamkollege und sechsfacher Weltcupgesamtsieger Massimiliano Presti (Luigino Answer Wheels, ITA), der derzeit Führende des GIC Mathieu Grandgirad (Rollerblade I.B.U. Speedodrom International, FRA), der GIC-Zweitplatzierte Diego Rosero (Rollerblade MPC World, COL) sowie die derzeit GIC-Führende bei den Damen, Hilde Goovaerts (CadoMotus World, BEL).
 
Mit dieser Meldeliste hat Köln das hochkarätigste Starterfeld seit bestehen des Rennens. Am kommenden Sonntag wird es zum großen Showdown am Rhein kommen und der InlineMarathon Köln verspricht eine Veranstaltung der Extraklasse zu werden. Die erstmals aufgetragene „Blaue Linie“- als Ideallinie bei der Streckenführung - kann vielleicht auch bei den Skatern nützlich sein, um die bisherigen Streckenrekorde zu verbessern und neue persönliche Bestzeiten zu ermöglichen.
 
Sieger und Preise in drei Kategorien
In der leistungsbetonten Kategorie „Speed“ wird ein Preisgeld von 22.000,- EUR über die vier Rennen des GERMAN INLINE CUP ausgeschüttet. Sieger in der Kategorie „Fitness“ nehmen am Saisonende an einer Verlosung teil, bei der es Maß-Inline-Skates von BONT zu gewinnen gibt. „Freizeitskater“, die bei den beiden Halbmarathons länger als 45 Minuten, bzw. bei den Marathons länger als 1,5 Stunden unterwegs waren, nehmen an einer Verlosung teil, bei der zwei Reisen in ein Inline-Trainingscamp am Mittelmeer verlost werden.
 
www.german-inline-cup.de


Weitere News

18.10.2017 Nachmeldungen für die Cross Days am 28./29. Oktober möglich!
05.10.2017 MATSCH MOOR FUN: Am 12. Oktober ist Meldeschluss für die Cross Days 2017
25.09.2017 40.000 US-Dollar für wohltätige Zwecke
24.09.2017 Jahresweltbestzeit durch Eliud Kipchoge beim BMW BERLIN-MARATHON

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 45. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps Wanda Group Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK

Anzeige

Anzeige