45. BMW BERLIN-MARATHON am 16. September 2018

Weitere Veranstaltungen

News

Auf acht Rollen in den Feierabend skaten

radioeins Rollfeld jeden Montag ab 18:00 Uhr auf der Tempelhofer Freiheit

12.06.2013

© SCC EVENTS

Auf acht Rollen in den Feierabend skaten Auf acht Rollen in den Feierabend skaten

Einbeinrollen, Schneepflug, T-Bremse – seit dem 10. Juni steht der Montagabend auf der Tempelhofer Freiheit wieder ganz im Zeichen des rasanten Rollensports. Mehr als 150 Skater aller Leistungsklassen kamen zum Start des radioeins Rollfeldes – dem beliebten Skatertreff im Herzen Berlins, der damit bereits in seinen vierten Sommer ging. Ganz nach dem Motto „Endlich rollt die Sache wieder!“ zeigten die Trainer von SCC Skating Anfängern und Fortgeschrittenen, wie man sicher und besser skatet, gaben wertvolle Tipps und standen bei allen Fragen rund ums Inlineskaten Rede und Antwort.

Ob zur Vorbereitung auf den BMW BERLIN-MARATHON oder um den Bremsweg zu verkürzen – die Ziele der Teilnehmer waren ganz unterschiedlich. Katrin aus der Anfängergruppe verriet: „Ich möchte Skaten lernen, weil ich die Sportart so genial finde und es schön ist, ein Hobby zu haben, das man gemeinsam mit seinem Partner machen kann.“  Gemeinsam mit Freund und den anderen Teilnehmern machte sie schnell Fortschritte. Mitten im Getümmel auch Julia Vismann von radioeins, als rasende Reporterin natürlich auch auf Rollen.

Trainerin Heike kümmerte sich liebevoll um die „Erst-Steher“, die ihre Premiere auf Rollen feierten. Hier war das Thema vor allem, wie man Stürze auf den Hintern vermeidet, was die sicherste und was die coolste Bremstechnik ist und warum man beim Skaten in die Knie gehen sollte. Am Ende wurde fleißig gedehnt und gestretcht, um die müden Muskeln lockern.

Noch bis zum 19. August machen radioeins, SCC Skating, Der Berg ruft, Grün Berlin und SCC Events den Skatertreff möglich. Treffpunkt ist immer montags um 18:00 Uhr auf der Tempelhofer Freiheit in der Nähe des Biergartens, Eingang Columbiadamm.

Alle Infos finden Sie hier.

Wer sich den ein oder anderen O-Ton der gestrigen Eröffnungsveranstaltung noch einmal anhören möchte, kann das hier tun: radioeins Rollfeld Teil 1 und radioeins Rollfeld Teil 2


Weitere News

18.10.2017 Nachmeldungen für die Cross Days am 28./29. Oktober möglich!
05.10.2017 MATSCH MOOR FUN: Am 12. Oktober ist Meldeschluss für die Cross Days 2017
25.09.2017 40.000 US-Dollar für wohltätige Zwecke
24.09.2017 Jahresweltbestzeit durch Eliud Kipchoge beim BMW BERLIN-MARATHON

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 45. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps Wanda Group Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK

Anzeige

Anzeige