44. BMW BERLIN-MARATHON am 24. September 2017

Weitere Veranstaltungen

News

Perfekte Bedingungen beim Halbmarathon durch Steglitz - Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff unter den Finishern

20.08.2017

© SCC EVENTS

Der SportScheck Stadtlauf Berlin wurde einmal mehr zum Läuferfest im Südwesten der Hauptstadt. 5.621 Läuferinnen und Läufer hatten sich für diese Traditions-Veranstaltung angemeldet, die seit 1977 als Generalprobe für den fünf Wochen später stattfindenden BERLIN-MARATHON ausgetragen wird; zunächst im Grunewald (seit 1977), seit 2009 mit Start und Ziel in der Schlossstraße in Steglitz.

Schnellster Läufer über den Halbmarathon, Hauptdistanz dieser Laufveranstaltung, war Hannes Hähnel (SC Frankfurt/Oder), der nach 1:07:11 Stunden im Ziel war. Sein Ziel beim BMW BERLIN-MARATHON am 24. September: „Meine Bestzeit von 2:25 angreifen.“ Victoria Brandt (SCC Berlin) siegte bei den Frauen mit neuem Streckenrekord in 1:20:18. Auf der 10,5-km-Strecke heißen die Sieger Reinardus van Wel (SCC Berlin, 32:44 Minuten) und Carolin Mattern (OSC Berlin, 37:29), die ebenfalls neue Streckenrekorde aufstellten.

Unter den Finishern war mit Volker Schlöndorff einer der bedeutendsten und international erfolgreichsten deutschen Regisseure. Nach 2:50 Stunden überquerte der passionierte Läufer die Ziellinie beim Halbmarathon. Dabei verglich der Oscar-Preisträger seinen Lauf mit einem herrlichen Sonntagsspaziergang.

 

Alle Resultate gibt es hier.


Weitere News

24.09.2017 Eliud Kipchoge wins dramatic race in Berlin with world leading time
24.09.2017 Jahresweltbestzeit durch Eliud Kipchoge beim BMW BERLIN-MARATHON
23.09.2017 BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating
22.09.2017 Kenenisa Bekele: «Ich denke, ich bin bereit»

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 44. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Wanda Group Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK

Anzeige

Anzeige