44. BMW BERLIN-MARATHON am 24. September 2017

Weitere Veranstaltungen

skate to run

skate to run„Skate to Run“ – sicher dir deinen Läufer-Startplatz für den BMW BERLIN-MARATHON 2018

Sonderaktion für alle Läufer, die nicht nur schneller laufen, sondern auch einen garantierten Startplatz in 2018 haben möchten

Ob mit Skates oder Laufschuhen – der BMW BERLIN-MARATHON ist das sportliche Highlight im Herbst. Wer für 2017 keinen Startpatz für den Läufermarathon erhalten hat, der hat dennoch die Möglichkeit einen unvergesslichen Inlinemarathon zu erleben und zugleich an einer einmaligen Sonderaktion teilzunehmen. Alle Läufer, die sich mit einem speziellen Code für den BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating 2017 anmelden, erhalten eine Startplatzgarantie für den Wettbewerb der Läufer in 2018.

Längst sind die Zeiten vorbei, in denen man entweder Läufer oder Skater war. Immer mehr Ausdauersportler setzen auf Vielseitigkeit. Und das hat einen guten Grund: Wer zu einseitig trainiert, der vernachlässigt entscheidende Muskelgruppen. Darum heißt unser Motto in diesem Jahr „Skate to Run – Inline Skating makes you a better Runner“. Denn gerade Inlineskating ist ein perfektes Ganzkörpertraining, von dem auch Läufer profitieren. Vor allem die Kräftigung der Rumpfmuskulatur kommt bei vielen Läufern zu kurz, was häufig zu Rückenschmerzen führt. Inlineskating stellt eine perfekte Möglichkeit dar, diesen Bereich zu stärken und damit auch als Läufer noch schneller zu werden. Zugleich schont Inlineskating die Gelenke, allen voran das Knie, und verbessert die Koordination. 

So einfach geht’s:

  • Bis zum 29. August 2017 für den BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating anmelden und dabei den Code „skatetorun“ angeben.
  • Nach dem Inlinemarathon erhalten alle Aktionsteilnehmer im Januar 2018 einen individuellen Code, der ihnen eine Startplatzgarantie zum regulären Preis im Meldeverfahren für das Rennen der Läufer beim BMW BERLIN-MARATHON 2018 gewährt. Dieser Code ist nicht übertragbar und wird nur an erfolgreiche Finisher des Inlinemarathons 2017 vergeben.
  • Die Aktion ist auf 300 Startplätze begrenzt.

„Skate to Run – Inline Skating makes you a better Runner“ unterstützt von BMW BERLIN-MARATHON Partner Rollerblade.

Sponsoren des 44. BMW BERLIN-MARATHON BMW Adidas Abbott Here Maps TAGHeuer Wanda Group Erdinger Alkoholfrei TAITRA AOK

Anzeige

Anzeige