Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019
Timing Partner

News

News

Mizuki Noguchi rennt um die eigene Medaille beim real,- BERLIN-MARATHON

Die Medaillen und Urkunden, die alle Läufer erhalten, die beim

real,- BERLIN-MARATHON am 25. September das Ziel erreichen, werden

dieses Mal das Konterfei von Mizuki Noguchi zeigen. Damit rennt die

Japanerin in Berlin um ihre eigene Medaille. Die

Marathon-Olympiasiegerin geht beim real,- BERLIN-MARATHON als große

Favoritin an den Start.

Seit 1978 sind die Medaillen des real,- BERLIN-MARATHON, von wenigen

Ausnahmen abgesehen, den Olympiasiegern im Marathon gewidmet. Mizuki

Noguchi hat vor einem Jahr in Athen die olympische Goldmedaille

gewonnen. Schon einmal rannte eine Topathletin beim real,-

BERLIN-MARATHON um ihre eigene Medaille. 2001 war Japans

Olympiasiegerin Naoko Takahashi auf den Plaketten. Sie gewann dann das

Rennen in Weltrekordzeit von 2:19:46 Stunden.

Die Berliner Marathonmedaillen im Überblick:


1974 - '77:

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an