Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

33. IAAF World Cross Country Championships in St. Galmier/St. Etienne

Die IAAF Cross-Weltmeisterschaften sind die Weltmeisterschaften, die bisher am

längsten von der IAAF durchgeführt werden. Am 19. und 20. März

2005 finden die 33. IAAF Weltmeisterschaften im Cross-Country-Lauf in St

Etienne - St. Galmier/Frankreich statt.

Seit 1973 werden die Cross-Weltmeisterschaften durchgeführt.

Während in den ersten Jahren die Sieger noch zumeist aus Europa kamen, hat

seit 1986 Kenia das Kommando übernommen: John Ngugi war der erste

große Sieger aus Kenia, seitdem kamen auch die Teams jeweils aus Kenia,

ab 2004 änderte sich das durch Kenenisa Bekele aus Äthiopien.

Gewinner der IAAF Cross-Weltmeisterschaften

Männer

 

1973

 
 

Pekka Paivarinta (FIN)

 
 

Belgium

 
 

1974

 
 

Erick De Beck (BEL)

 
 

Belgium

 
 

1975

 
 

Ian Stewart (ECO)

 
 

New Zealand

 
 

1976

 
 

Carlos Lopes (POR)

 
 

England

 
 

1977

 
 

Leon Schots (BEL)

 
 

Belgium

 
 

1978

 
 

John Treacy (IRL)

 
 

France

 
 

1979

 
 

John Treacy (IRL)

 
 

England

 
 

1980

 
 

Craig Virgin (USA)

 
 

England

 
 

1981

 
 

Craig Virgin (USA)

 
 

Ethiopia

 
 

1982

 
 

Mohamed Kedir (ETH)

 
 

Ethiopia

 
 

1983

 
 

Bekele Debele (ETH)

 
 

Ethiopia

 
 

1984

 
 

Carlos Lopes (POR)

 
 

Ethiopia

 
1985 

Carlos Lopes (POR)

 
 

Ethiopia

 
 

1986

 
 

John Ngugi (KEN)

 
 

Kenya

 
 

1987

 
 

John Ngugi (KEN)

 
 

Kenya

 
 

1988

 
 

John Ngugi (KEN)

 
 

Kenya

 
 

1989

 
 

John Ngugi (KEN)

 
 

Kenya

 
 

1990

 
 

Khalid Skah (MAR)

 
 

Kenya

 
 

1991

 
 

Khalid Skah (MAR)

 
 

Kenya

 
 

1992

 
 

John Ngugi (KEN)

 
 

Kenya

 
 

1993

 
 

William Sigei (KEN)

 
 

Kenya

 
 

1994

 
 

William Sigei (KEN)

 
 

Kenya

 
 

1995

 
 

Paul Tergat (KEN)

 
 

Kenya

 
 

1996

 
 

Paul Tergat (KEN)

 
 

Kenya

 
 

1997

 
 

Paul Tergat (KEN)

 
 

Kenya

 
 

1998

 
 

Paul Tergat (KEN)

 
 

Kenya

 
 

1999

 
 

Paul Tergat (KEN)

 
 

Kenya

 
 

2000

 
 

Mohammed Mourhit (BEL)

 
 

Kenya

 
 

2001

 
 

Mohammed Mourhit (BEL)

 
 

Kenya

 
 

2002

 
 

Kenenisa Bekele (ETH)

 
 

Kenya

 
 

2003

 
 

Kenenisa Bekele (ETH)

 
 

Kenya

 
 

2004

 
 

Kenenisa Bekele (ETH)

 
 

Ethiopia

 

Frauen

 

1971

 
 

Paola Pigni (ITA)

 
 

England

 
 

1974

 
 

Paola Pigni (ITA)

 
 

England

 
 

1975

 
 

Julie Brown (USA)

 
 

USA

 
 

1976

 
 

Carmen Valero (ESP)

 
 

USSR

 
 

1977

 
 

Carmen Valero (ESP)

 
 

USSR

 
 

|978

 
 

Grete Waitz (NOR)

 
 

Romania

 
 

1979

 
 

Grete Waitz(NOR)

 
 

USSR

 
 

1980

 
 

Grete Waitz(NOR)

 
 

USSR

 
 

1981

 
 

Grete Waitz(NOR)

 
 

USSR

 
 

1982

 
 

Maricia Puica (ROM)

 
 

USSR

 
 

1983

 
 

Grete Waitz(NOR)

 
 

USA

 
 

1984

 
 

Maricia Puica (ROM)

 
 

USA

 
 

1985

 
 

Zola Budd (ENG)

 
 

USA

 
 

1986

 
 

Zola Budd (1 NG)

 
 

England

 
 

1987

 
 

Annette Sergent {FRA)

 
 

USA

 
 

1988

 
 

Ingrid Kristiansen (NOR)

 
 

USSR

 
 

1989

 
 

Annette Sergent {FRA)

 
 

USSR

 
 

1990

 
 

Lynn Jennings (USA)

 
 

USSR

 
 

1991

 
 

Lynn Jennings (USA)

 
 

Kenya

 
 

1992

 
 

Lynn Jennings (USA)

 
 

Kenya

 
 

1993

 
 

Albertina Dias (POR)

 
 

Kenya

 
 

1994

 
 

Hellen Chepngeno (KEN)

 
 

Portugal

 
 

1995

 
 

Derartu Tulu (ETH)

 
 

Kenya

 
 

1996

 
 

Gete Wami(ETH)

 
 

Kenya

 
 

1997

 
 

Derartu Tulu (ETH)

 
 

Ethiopia

 
 

1998

 
 

Sonia OSullivan (IRL)

 
 

Kenya

 
 

1999

 
 

Gete Wami (ETH)

 
 

Ethiopia

 
 

2000

 
 

Derartu Tulu (ETH)

 
 

Ethiopia

 
 

2001

 
 

Paula Radcliffe (GBR)

 
 

Kenya

 
 

2002

 
 

Paula Radcliffe (GBR)

 
 

Ethiopia

 
 

2003

 
 

Werknesh Kidane (ETH)

 
 

Ethiopia

 
 

2004

 
 

Benita Johnson (AUS)

 
 

Ethiopia

 

Bemerkenswert ist, dass Paula Radcliffe (GBR) 2001 und 2002 jeweils Cross

Weltmeisterin wurde, als auch Paul Tergat (KEN) von 1995 - 1999 das Zepter

schwang, zurzeit sind die beiden Weltrekordler im Marathonlauf.

Im Folgenden veröffentlichen wir den 3. NEWSLETTER der IAAF für

die Weltmeisterschaften in Frankreich. Wir werden auch die Vorbereitungen der

deutschen Läuferinnen und Läufer auf den Cross-Höhepunkt

weiterhin begleiten.

We are happy to issue you with the third edition of the Newsletter for the

33rd World Cross Country Championships – which will be held from 19 to 20

March 2005 at St Etienne – St. Galmier in France.

The next edition will be issued on March 15st.

Newsletter in englischer / französischer

Sprache

Der Cross-Country-Lauf in Berlin und die Bedeutung des Crosslaufes

allgemein in nationaler und internationaler Sicht sowie sein Stellenwert in

Deutschland im Rückblick der Veröffentlichungen:

33. IAAF World Cross Country Championships in St. Galmier/St.

Etienne

NEWSLETTER Nr. 2 - die Vorschau auf die Cross-WM in Frankreich

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002840

Crossgedanken - Detlef Uhlemann will deutsche Läufer ins

leistungsfördernde Gelände bringen

Die Interessenlage unserer besten Langstreckler ist, trotz des

unübersehbaren Schwungs durch die Cross-EM im eigenen Lande, doch sehr

unterschiedlich

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002804

33. IAAF World Cross Country Championships – NEWSLETTER Nr.

1

Am 19. und 20. März 2005 - die 33. IAAF Cross-Country World

Championships

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002800

11. SPAR Cross-EM - Der Start in eine neue Zukunft des

DLV!?

Die verpassten Chancen der Werbung für die deutsche Leichtathletik bei

einer internationalen Veranstaltung

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002689

Medaillenglanz überstrahlt Schwächen bei Cross-EM in

Heringsdorf

EAA-Präsident Wirz: „Außerordentlich interessanter Kurs“

– Lob und Kritik für die Organisation – 11. SPAR European

Cross Championships im Ostseebad Heringsdorf

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002683

Junioren-Cross-EM: Überraschende Niederlage für die

Rybakov-Zwillinge

Ungar Barnabas Bene gewinnt Junioren-Wettbewerb - Starke Vorstellung durch

Verena Dreier – DLV-Juniorinnen Fünfte

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002679

Cross-EM auf Usedom: Sergej Lebed und Hayley Yelling

siegen,

Sabrina Mockenhaupt führt deutsches Team zu Bronze Sabrina Mockenhaupt

Fünfte

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002677

Endlich: Mut für ein großes DLV-Aufgebot zur 11. Cross-EM

auf Usedom

German Road Races (GRR) begrüßen die Nominierung einer deutschen

Mannschaft in Maximalstärke für die Cross-Europameisterschaften im

Ostseebad Heringsdorf am Sonntag

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002674

Große Chance, die deutsche Leichtathletik zu

präsentieren

11. SPAR European Cross Country Championships vor der Rekordbeteiligung von 400

Teilnehmer aus 27 Nationen – 5000 Zuschauer werden am Sonntag am

Cross-Parcours am Schloonsee erwartet – Organisation ist

gerüstet

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002673

Über 400 Athleten für die 11. Cross-Europa Meisterschaft

gemeldet

„Macht Euch auf die Socken nach Usedom“

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002672

Cross EM auf Usedom belebt Deutsche Langstreckenszene

Detlef Uhlemann bezieht Stellung zur deutschen Crosslaufszene - Macht Euch auf

die Socken nach Usedom!

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002662

Cross: Von Darmstadt über die DM in Bremen zur EM nach

Heringsdorf

Starker Auftritt des DLV-Nachwuchses

EM-Nominierung bei den „Deutschen“ auf der Bremer

Galopp-Rennbahn

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002632

X-Lauf auf der Insel oder die Seele des Langstreckenlaufens in

Großbritannien

Besonderer Stellenwert in der britischen Leichtathletik - wenn der Schlamm

durch Regen

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002618

Darmstadt-Cross geht neue Wege

Team-Challenge mit dem Nationalkader am Start – Ein Experiment zur

Attraktivitätssteigerung in der Leichtathletik – Zahlreiche

Highlights auf der Lichtwiese: Deutsche Hochschulmeisterschaften,

EM-Qualifikation und Schülerwettbewerbe

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002617

Vor 40 Jahren gewann Bodo Tümmler den ersten Berliner

Cross-Country-Lauf – der Sieger erinnert sich Der Weltklasseläufer,

Europameister und Olympiadritte über 1500 m von Mexico holten sich seine

Lauf-Grundlagen beim Crosstraining

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002615

Starker Auftakt in Gent in die Cross-Saison: Deutsche Läufer

vorne

Sabrina Mockenhaupt gewinnt in Gent und weitere gute Plätze für die

Deutschen

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002606

Carmen Rüdiger und Steffen Berger gewinnen SCC-Cross

Mit 1.205 Teilnehmern wieder großartige Resonanz im Grunewald

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002601

Ananas als Siegespreis und Hindernisse auf dem Parcours

Crosslauf als Vorbereitung auf die Deutschen - und Cross Europa

Meisterschaften

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002595

41. SCC-Cross am Sonntag: Der Ursprung der Laufbewegung Ein Stück

Laufsportgeschichte Deutschlands

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002591

Cross Country Running – Schule des Willens und der

Kraftausdauer.

(Fast) Alle machen es – nur die Deutschen zeigen kaum Interesse:

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002587

Carmen Rüdiger startet beim Cross:

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002584

Die Blamage der deutschen Leichtathletik (-Trainer)

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001874

Paula Radcliffe krönt die Cross-EM in Edinburgh

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001717

Topbesetzung beim Darmstadt-Cross

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001682

40. Berliner Crosslauf - jung wie eh und je - 1.576 Läufer feiern

Jubiläum

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001674

40. Berliner Cross-Country-Lauf

Aufwärtstrend im Grunewald, Uta Pippig joggt locker mit

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001675

Jubiläum des Berliner Cross-Country Laufes

Die Großmutter aller Läufe wird am 9. November 40 Jahre alt

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001670

Die SiegerInnen des Berliner Crosslaufes von 1964 - 2002 Bodo Tümmler

(SCC Berlin) hieß der erste Sieger

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001671

Großmutter wird 40 – am Anfang war der Cross -

“Dem echten Crosser kommt jede Mühsal gelegen“

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001644

40 Jahre Volkslaufbewegung in Deutschland … und kein Ende

Der 40. Berliner Cross-Country-Lauf am 9. November ist die

“Großmutter“ aller Läufe in Berlin

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001634

Cross-WM in Avenches/ Schweiz

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001264

Favorit Jirka Arndt auf der Zielgeraden überspurtet

Crosslauf von SCC-RUNNING wieder im Aufwind

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001079

Ananas als Siegespreis und umgestürzte Bäume auf dem

Parcours

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001075

Das Comeback des Crosslaufens

Wiedererstarktes Europa – Nur in Deutschland kommt der Cross nicht

voran

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001065

Cross EM in Thun (SUI)

Sportlicher Wert der Cross-EM unbestritten

www.real-berlin-marathon.com/news/show/000664

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an