Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019
Timing Partner

Newsarchiv

Newsarchiv

Der lange Weg zurück für die deutschen Läufer - Im nächsten Jahr gilt es mit vereinten Kräften einen neuen Anlauf zu unternehmen.

Die gute Nachricht vorweg:

Wenn am 19. und 20. März in St. Galmier/St. Etienne in Frankreich 82

Nationen bei den 33. IAAF Cross-Country Weltmeisterschaften ihre

Titelträger ermitteln, wird dies auch wieder mit deutscher Beteiligung

geschehen - nach jahrelanger Abwesenheit bereits zum zweiten mal in Folge

– immerhin.

Susanne Ritter und Julia Viellehner

Mit Susanne Ritter, im letzten Jahr in Brüssel als einzige deutsche

Teilnehmerin auf einem beachtlichen 23. Platz und der jungen Julia Viellehner

werden die dritte und vierte aus dem erfolgreichen EM-Team den Deutschen

Leichtathletik-Verband als Einzelstarterinnen vertreten.

Eine Mannschaft, die sich ja mit dem tollen vierten Platz bei der EM im

Dezember auf Usedom qualifiziert hatte, wird leider nicht am Start sein. Die

beiden Besten, Sabrina Mockenhaupt und Luminita Zaituc setzen, nicht nur aus

Athletensicht durchaus nachvollziehbar, aktuell andere Schwerpunkte.

Sabrina startet an diesem Wochenende bei der Hallen-EM in Madrid über 3000

Meter und kann dort, die bisherigen Hallenrennen zeigten sie in ausgezeichneter

Verfassung, eine gute Rolle spielen und unter die ersten sechs laufen. Luminita

befindet sich in der kilometerreichen Vorbereitung auf den

Frühjahrsmarathon (sie läuft bekanntlich auch zum Einlaufen beim 25.

Bewag BERLINER HALBMARATHON am 3. April mit), wo sie sich für die WM in

Helsinki qualifizieren muss.

Läuferdecke ist zu dünn

Die „Läuferdecke“ bei uns ist einfach zu dünn, um diese

Athletinnen auch nur annähernd gleichwertig zu ersetzen, zumal weitere

Kandidatinnen wegen Verletzung oder im Falle Irina Mikitenko, wegen

Schwangerschaft ausfallen.

Sehen wir es trotzdem positiv:

Gegenüber dem Vorjahr der Cross-WM in Brüssel verdoppeln wir die

Teilnehmerzahl – welche Nation kann das schon von sich

behaupten!?

Bei den Männern alles anders

Bei den Männern stellte sich die Situation von Anfang an anders dar, da

mit dem elften Mannschaftsplatz in Usedom die Qualifikationsnorm (Platz 8)

deutlich verfehlt wurde. Hier wäre Alex Lubina als mit Abstand bester

Deutscher bei der EM ein Kandidat für einen Einzelstart in Frankreich

gewesen, ist aber nach längerer Verletzungspause noch nicht wieder in der

Verfassung für einen WM Start.

Gute Absicht war da - der Schwung reichte leider nicht

aus

Der unübersehbare Schwung bei der EM im eigenen Lande hat also doch nicht

ganz gereicht um nun auch schon bei der WM wieder mit kompletten Mannschaften

anzutreten obwohl seitens des Verbandes die Absicht bestand, dort präsent

zu sein. Ganz offensichtlich ist der Weg zurück in die internationale

„Crossfamilie“ doch nicht ganz so leicht wie in der ersten

EM-Euphorie angenommen.

Doch darf dies keineswegs dazu führen, dass wir dieses Kapitel nun

endgültig abschließen. Im nächsten Jahr gilt es mit vereinten

Kräften einen neuen Anlauf zu unternehmen - dann ist die Cross WM in

Japan, was sicher zusätzliche Kräfte freisetzt.

Zudem findet ab 2006 die Cross-DM wieder, wie international

üblich, im Frühjahr statt.

Auch dies ein Schritt in die richtige Richtung.

Detlef Uhlemann

DLV Bundestrainer

Langstrecke

Der Cross-Country-Lauf in Berlin und die Bedeutung des Crosslaufes

allgemein in nationaler und internationaler Sicht sowie sein Stellenwert in

Deutschland im Rückblick der Veröffentlichungen:

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002867

33. IAAF World Cross Country Championships in St. Galmier/St.

Etienne NEWSLETTER Nr. 3

- die Vorschau auf die Cross-WM in Frankreich

33. IAAF World Cross Country Championships in St. Galmier/St.

Etienne

NEWSLETTER Nr. 2 - die Vorschau auf die Cross-WM in Frankreich

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002840

Crossgedanken - Detlef Uhlemann will deutsche Läufer ins

leistungsfördernde Gelände bringen

Die Interessenlage unserer besten Langstreckler ist, trotz des

unübersehbaren Schwungs durch die Cross-EM im eigenen Lande, doch sehr

unterschiedlich

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002804

33. IAAF World Cross Country Championships – NEWSLETTER Nr.

1

Am 19. und 20. März 2005 - die 33. IAAF Cross-Country World

Championships

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002800

11. SPAR Cross-EM - Der Start in eine neue Zukunft des

DLV!?

Die verpassten Chancen der Werbung für die deutsche Leichtathletik bei

einer internationalen Veranstaltung

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002689

Medaillenglanz überstrahlt Schwächen bei Cross-EM in

Heringsdorf

EAA-Präsident Wirz: „Außerordentlich interessanter Kurs“

– Lob und Kritik für die Organisation – 11. SPAR European

Cross Championships im Ostseebad Heringsdorf

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002683

Junioren-Cross-EM: Überraschende Niederlage für die

Rybakov-Zwillinge

Ungar Barnabas Bene gewinnt Junioren-Wettbewerb - Starke Vorstellung durch

Verena Dreier – DLV-Juniorinnen Fünfte

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002679

Cross-EM auf Usedom: Sergej Lebed und Hayley Yelling

siegen,

Sabrina Mockenhaupt führt deutsches Team zu Bronze Sabrina Mockenhaupt

Fünfte

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002677

Endlich: Mut für ein großes DLV-Aufgebot zur 11. Cross-EM

auf Usedom

German Road Races (GRR) begrüßen die Nominierung einer deutschen

Mannschaft in Maximalstärke für die Cross-Europameisterschaften im

Ostseebad Heringsdorf am Sonntag

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002674

Große Chance, die deutsche Leichtathletik zu

präsentieren

11. SPAR European Cross Country Championships vor der Rekordbeteiligung von 400

Teilnehmer aus 27 Nationen – 5000 Zuschauer werden am Sonntag am

Cross-Parcours am Schloonsee erwartet – Organisation ist

gerüstet

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002673

Über 400 Athleten für die 11. Cross-Europa Meisterschaft

gemeldet

„Macht Euch auf die Socken nach Usedom“

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002672

Cross EM auf Usedom belebt Deutsche Langstreckenszene

Detlef Uhlemann bezieht Stellung zur deutschen Crosslaufszene - Macht Euch auf

die Socken nach Usedom!

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002662

Cross: Von Darmstadt über die DM in Bremen zur EM nach

Heringsdorf

Starker Auftritt des DLV-Nachwuchses

EM-Nominierung bei den „Deutschen“ auf der Bremer

Galopp-Rennbahn

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002632

X-Lauf auf der Insel oder die Seele des Langstreckenlaufens in

Großbritannien

Besonderer Stellenwert in der britischen Leichtathletik - wenn der Schlamm

durch Regen

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002618

Darmstadt-Cross geht neue Wege

Team-Challenge mit dem Nationalkader am Start – Ein Experiment zur

Attraktivitätssteigerung in der Leichtathletik – Zahlreiche

Highlights auf der Lichtwiese: Deutsche Hochschulmeisterschaften,

EM-Qualifikation und Schülerwettbewerbe

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002617

Vor 40 Jahren gewann Bodo Tümmler den ersten Berliner

Cross-Country-Lauf – der Sieger erinnert sich Der Weltklasseläufer,

Europameister und Olympiadritte über 1500 m von Mexico holten sich seine

Lauf-Grundlagen beim Crosstraining

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002615

Starker Auftakt in Gent in die Cross-Saison: Deutsche Läufer

vorne

Sabrina Mockenhaupt gewinnt in Gent und weitere gute Plätze für die

Deutschen

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002606

Carmen Rüdiger und Steffen Berger gewinnen SCC-Cross

Mit 1.205 Teilnehmern wieder großartige Resonanz im Grunewald

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002601

Ananas als Siegespreis und Hindernisse auf dem Parcours

Crosslauf als Vorbereitung auf die Deutschen - und Cross Europa

Meisterschaften

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002595

41. SCC-Cross am Sonntag: Der Ursprung der Laufbewegung Ein Stück

Laufsportgeschichte Deutschlands

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002591

Cross Country Running – Schule des Willens und der

Kraftausdauer.

(Fast) Alle machen es – nur die Deutschen zeigen kaum Interesse:

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002587

Carmen Rüdiger startet beim Cross:

www.real-berlin-marathon.com/news/show/002584

Die Blamage der deutschen Leichtathletik (-Trainer)

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001874

Paula Radcliffe krönt die Cross-EM in Edinburgh

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001717

Topbesetzung beim Darmstadt-Cross

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001682

40. Berliner Crosslauf - jung wie eh und je - 1.576 Läufer feiern

Jubiläum

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001674

40. Berliner Cross-Country-Lauf

Aufwärtstrend im Grunewald, Uta Pippig joggt locker mit

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001675

Jubiläum des Berliner Cross-Country Laufes

Die Großmutter aller Läufe wird am 9. November 40 Jahre alt

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001670

Die SiegerInnen des Berliner Crosslaufes von 1964 - 2002 Bodo Tümmler

(SCC Berlin) hieß der erste Sieger

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001671

Großmutter wird 40 – am Anfang war der Cross -

“Dem echten Crosser kommt jede Mühsal gelegen“

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001644

40 Jahre Volkslaufbewegung in Deutschland … und kein Ende

Der 40. Berliner Cross-Country-Lauf am 9. November ist die

“Großmutter“ aller Läufe in Berlin

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001634

Cross-WM in Avenches/ Schweiz

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001264

Favorit Jirka Arndt auf der Zielgeraden überspurtet

Crosslauf von SCC-RUNNING wieder im Aufwind

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001079

Ananas als Siegespreis und umgestürzte Bäume auf dem

Parcours

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001075

Das Comeback des Crosslaufens

Wiedererstarktes Europa – Nur in Deutschland kommt der Cross nicht

voran

www.real-berlin-marathon.com/news/show/001065

Cross EM in Thun (SUI)

Sportlicher Wert der Cross-EM unbestritten

www.real-berlin-marathon.com/news/show/000664

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an