Newsarchiv

Newsarchiv

Ex-Triathlon Champion Faris Al-Sultan siegte bei der Premiere des SwimRun Rheinsberg

Der Favorit wurde seiner Rolle gerecht und kam als Erster aus dem Wasser des letzten Schwimmabschnitts wenige Meter vor dem Ziel im Becken des Maritim Hafenhotels Rheinsberg: Der Ex-Triathlet und Sieger des Ironman Hawaii 2005 siegte zusammen mit seinem Partner Werner Leitner, mit dem er auch die Teamwertung dieser Veranstaltung gewann (Zweier-Teams). Für die 19 km lange Hauptstrecke benötigten die beiden 1:42:53 Stunden. Der Münchner absolvierte diesen Wettkampf als Test auf dem Weg zur (inoffiziellen) SwimRun-Weltmeisterschaft im September in Schweden.
„Das ist eine super Veranstaltung. Ich bin sicher, das Konzept hat Potential mit diesen Distanzkombinationen. Hat echt Spaß gemacht", äußerte sich der Routinier.

Die schnellste Frau im Ziel war Katja Wächter (1:58:25). Die Strecke hatte acht Schwimmabschnitte; der längste war 600 m lang. Daneben gab es eine Kurzstrecke von 9 km.

Alle  Resultate gibt es hier.

Der SwimRun Rheinsberg greift die Idee dieser neuen Ausdauer-Kombinationssportart auf, die ihre Ursprünge in Schweden hat. 545 Teilnehmer hatten sich angemeldet.

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an