Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Noch 8 Wochen bis zum AVON RUNNING 20. Berliner Frauenlauf

Nicht nur beim Bewag BERLINER HALBMARATHON wird es eine neue Rekordbeteiligung

geben, sondern auch der AVON RUNNING 20. Berliner Frauenlauf von SCC-RUNNING

wird ein größeres Teilnehmerinnenfeld als im Vorjahr haben. Im

Jubiläumsjahr von Deutschlands größtem Frauenlauf (Vorjahr

9.426 Läuferinnen aus 28 Nationen) deutet sich eine erneute große

Steigerung der Teilnehmerinnenzahlen an. Standen im Vorjahr 778

Läuferinnen (bis heute) in den Startlisten des Veranstalters, so haben

sich jetzt bereits 3.227 Läuferinnen für den 5 km Lauf/Walking und 10

km Lauf/Walking angemeldet.

Bis zum 31. März kann man noch zum verbilligten Organisationsbetrag

melden, ab dem 1. April erhöht sich der Beitrag jeweils um Euro 3,-. Die

Anmeldung für die Läuferinnen konnte jetzt auch durch die

Einführung der Online-Anmeldung für alle Wettbewerbe erleichtert

werden.

SCC-RUNNING trägt dem Ansturm der Läuferinnen Rechnung, indem

Start und Ziel aus der engen John-Foster-Dulles-Allee jetzt in die breite

Straße des 17. Juni (zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor)

verlegt werden. “Nach zwei Jahrzehnten Arbeit an der Lauf-Basis, der

erste AVON Frauenlauf fand am 31. Mai 1984 mit 645 Läuferinnen statt, wird

in diesem Jahr die große Resonanz mit über 10.000 Läuferinnen

die Jubiläumsveranstaltung zu einem großen Ereignis machen“

freut sich der langjährige Veranstaltungsleiter Horst Milde.

Seit über drei Monaten trainieren die aktiven Frauen

regelmäßig im Tiergarten für Deutschlands größten

Frauenlauf. Jeden Samstag um 17.00 Uhr bietet SCC-RUNNING mit Dr. Detlef

Kuhlmann und Dirk Borgert an der Spitze, zusammen mit adidas und KarstadtSport

ein kostenloses Lauftraining an. Treffpunkt ist die John-Foster-Dulles-Allee am

Haus der Kulturen der Welt.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an