Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

SPIELBANKEN MARATHON HANNOVER hat die 9.000 Starter-Marke geknackt

Die 9.000 Starter-Marke ist geknackt. Knapp eine Wochen vor der

Veranstaltung am 8. Mai steuert der Spielbanken Marathon in Hannover

auf ein deutlich zweistelliges Meldeergebnis hin: ”Und es treffen

täglich noch mehrere hundert Anmeldungen ein”, teilte Organisatorin

Stefanie Eichel gestern in Hannover mit.

Spitzenathleten


Außerdem konnte Eichel die ersten Namen der startenden Spitzenathleten

verkünden: So werden die beiden Kenianer Augustin Togom und Josephat

Kipchoge Rop sicherlich zu den Favoriten zu zählen sein; zudem hat die

türkische Nationalmannschaft ihren Start zugesagt: ”Die müssen noch

Qualifikationszeiten laufen und wissen, dass wir hier in Hannover eine

sehr schnelle Strecke haben.


Highlight


Ein weiteres Highlight ist die Teilnahme des blinden

Paralympics-Siegers Henry Wanyoike, der am letzten Wochenende den

zweiten Weltrekord binnen einer Woche gelaufen ist. ”Trotzdem wollen

wir eher eine Breiten- denn eine Spitzenveranstaltung bleiben”, so der

Veranstalterin: ”Wir wollen mit dem Marathon die Herzen der

Hannoveraner erreichen und Begeisterung an der Strecke entfackeln.”


Kinder


Kinder werden beim Spielbanken-Marathon Hannover in diesem Jahr

besonders im Blickpunkt stehen. Einen Tag bevor am Sonntag, den 8. Mai

die klassischen Marathon- und Halbmarathondistanzen auf dem Programm

stehen, kommen die Steppkes am Familientag am und um das Rathaus zu

ihrem Recht. Über 700 Kinder haben sich bereits zum beliebten

Kinderlauf über 1000 Meter angemeldet, und auch der Fun Run über 4,5

Kilometer findet immer größere Resonanz.


Charity


Im Blickpunkt stehen aber auch gleich mehrere Charity-Veranstaltungen

im Rahmen des Marathons. So sammelt ZDF-Moderator Rene Hiepen mit

seinem Lauf Geld für leukämiekranke Kinder und auch die "Renniere" und

die AWO haben eigene gemeinnützige Zwecke am Start. Besonders im

Blickpunkt aber steht in diesem Jahr die "Aktion Kindertraum", für die

viele Prominente als Paten mit an den Start des Kinderlaufes gehen

werden. Zwar musste Schwimmstar Lars Conrad aufgrund von

Wettkampfverpflichtungen kurzfristig absagen, aber andere springen in

die Bresche. So werden unter anderem der

Trampolin-Bronzemedaillengewinner von Athen, Hendrik Stehlik,

NDR-Moderatorin Sandra Rost, Leichtathletin Antonia Schulze-Borges,

Comedy-Frau Sabine Bulthaup, Gold-Mädchen Julia Zwehl, Hans Nolte,

Geschäftsführer der Hannover-Marketing Gesellschaft, sowie aus der

Eishockeyszene Scorpions-Manager Marco Stichnoth mit den Spielern

Benedikt Schopper, Thomas Dolak, Andy Reiss und Jonas Lanier die Kids

begleiten. Der Fast-Aufsteiger Hannover Indians schickt Marian

Rohatsch, Patrick Saggau und "Eishockeygott" Michael Dahms.


Minister


Und auch der Sport- und Innenminister Uwe Schünemann wird es sich nicht

nehmen lassen, aktiv zu werden und die Laufschuhe zu schnüren. Im

Rahmen der "Aktion Kindertraum" wird Schünemann zudem eine Überraschung

im Gepäck haben um schwer kranken Kindern eine lange gehegten

Herzenswunsch zu erfüllen: "Ich bin selber Familienvater, und so ist es

mir natürlich eine Herzensangelegenheit, in einem solchen Rahmen aktiv

etwas zu tun, Kindern, die nicht so viel Glück im Leben haben, helfen

zu können", freut sich der Minister auf die Begegnung mit den Kleinen.

Um auch finanziell etwas für die Kinder zu tun, werden im Anschluß an

den Kinderlauf von den Prominenten unterschriebene Trikots von Hannover

96, den Scorpions und den Indians versteigert.

Weitere Informationen unter:

www.marathon-hannover.de


 


Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an