Newsarchiv

Newsarchiv

Über 1.000.000 „virtuelle“ Besucher

Die Veranstalter des real,- BERLIN-MARATHON und der weiteren

Laufveranstaltungen der SCC-RUNNING Serie können nicht nur auf ein

erfolgreiches Laufjahr 2001, aber auch auf ein ebenso erfolgreiches Jahr 2001

im Internet zurückblicken.

Imposante 1.010.000 Besucher nutzten die vielfältigen Angebote unter

den zum nunmehr festen Begriff der deutschen Internet-Lauflandschaft gewordenen

Seiten unter www.berlin-marathon.com im Jahre 2001. Dabei surften die

virtuellen Besucher des SCC-RUNNING über 7,2 Millionen einzelne Seiten an

– ein neuer Rekord für die seit 1996 bestehende

Internetpräsenz!

Inzwischen ist eine Online-Präsenz zum Laufereignis für die

Veranstalter in ganz Deutschland nicht mehr wegzudenken, stellt sie doch die

einfachste und komfortabelste Art dar, den potentiellen Teilnehmern eines

Laufes alle Informationen rund um das Event zu vermitteln.

Seit dem 01. Januar 2002 ist die SCC-RUNNING Homepage nun inhaltlich und

grafisch überarbeitet für das Lauf- und Internetjahr 2002 bestens

gerüstet.

Seit Anfang Januar haben die Teilnehmer des real,- BERLIN-MARATHON und des

Bewag BERLINER HALBMARATHON auch wieder die Möglichkeit, schnell und

sicher über das Internet per Kreditkarte zu melden.

Nutzten im vergangenen Jahr knapp 15.000 Teilnehmer diese Möglichkeit,

zeichnet sich nach nur einer Woche, mit bereits mehr als 2.500

Online-Anmeldungen für beide Läufe, eine erneute deutliche Steigerung

der Zahlen von 2001 ab.

Eine inzwischen starke Gemeinschaft bilden auch die Besucher des real,-

BERLIN-MARATHON Web-Forums unter forum.berlin-marathon.com . In mehr als

8.400 Beiträgen haben sich dort 460 verschiedene Besucher verewigt,

insgesamt sind mehr als 2.000 Mitglieder im Web-Forum registriert. Einige der

Mitglieder haben sich bereits zusammengetan und starten bei den

SCC-Laufveranstaltungen als das „ForumTeam“.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an