Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019
Timing Partner

Newsarchiv

Newsarchiv

Zwischenstand des Berlin-Cup 2005 nach dem 4. Wettbewerb

Im Folgenden bringen wir den Zwischenstand des Berlin-Cup 2005 nach dem 4. Wertungslauf, dem Birkenwäldchenlauf - von Jürgen Huber – Volkslaufwart des Berliner Leichtathletik-Verbandes.


Hallo liebe Berlin-Cup Freunde,

am Samstag haben sich 83 BC-Läufer unter die 111 Starter des Birkenwäldchenlaufes gemischt. Weiter unten finden Sie den aktuellen Zwischenstand des Cups: Den von mir angekündigten Einspruch von zwei Läufer der W 40 und M 40 war berechtigt und wurde von mir in die vorliegende Liste eingearbeitet. Wie gewohnt die Ausschreibungen der nächsten beiden Veranstaltungen im Anhang. Die beiden nächsten Veranstaltungen sind: Jedermann Volkslauf des VfL Tegel in Berlin-Reinickendorf (Hermsdorf) Schulzendorfer Straße. Diese Veranstaltung findet am 1. Mai statt.

Am 8. Mai wird der Spandauer Bahnlauf ausgetragen.

Die Teilnahme am Berlin-Cup ist gebührenfrei! Hat sich ein Läufer zu einem Lauf (egal um welchen Lauf es sich handelt) angemeldet, so ist er (der Läufer) nicht automatisch für den Berlin-Cup gemeldet. Das geschieht mit einer ganz separaten Meldung an den Volkslaufwart des Berliner Leichtathletik-Verbandes. Im Klartext: Eine Meldung zum Berlin-Cup ist beim Veranstalter nicht vorgesehen und es sollte normalerweise auch keine Möglichkeit des Ankreuzens (Teilnahme am Berlin-Cup) geben. Hat sich ein Läufer für den Berlin-Cup gemeldet, so hat sich der Läufer nicht für einen Lauf (egal welcher Lauf auch immer) angemeldet. Das Einfliessen in die Wertung zum Berlin-Cup erfolgt erst mit und ab der Meldung und nicht rückwirkend.


Jürgen Huber

Berliner Leichtathletik-Verband

Volkslaufwart

Zwischenstand nach dem vierten Lauf: Download PDF

Zeitplan 18. Bahnlauf ASC Spandau: Download PDF


Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an