Organisiert von SCC-Events Logo

Newsarchiv

Newsarchiv

Dez 2014

Das SCC EVENTS Magazin 2015 ist online

Zwischen den Jahren ist die Zeit des Bilanzierens. Wie lief mein Sportjahr 2014? Habe ich meine Ziele erreicht? Welche Rennen waren meine Highlights? Dem Resümieren folgt das Pläne schmieden. Beim Blick nach vorn gibt Ihnen das SCC EVENTS Magazin 2015 interessante Anregungen, wertvolle Tipps und animierende Gedankenstützen.

GERMAN INLINE CUP Termine 2015 veröffentlicht

Der GERMAN INLINE CUP geht über Grenzen. Mit einem zusätzlichen Marathon auf dem Salzburgring und einem weiteren Rennen in der tschechischen Hauptstadt Prag wird der GIC zu einem GERMAN OPEN INLINE CUP mit insgesamt fünf Rennen.

Anmeldestart für die 24. Vattenfall City-Nacht

Langsam nahen die ersten Tage mit Minusgraden und glatten Wegen und Straßen. Keine angenehmen Ausblicke für Läufer und Skater. Da können ein paar warme Gedanken nicht schaden. Also Augen schließen und an laue Sommernächte denken. Am 25. Juli 2015 ist es wieder soweit. Jetzt startet die Anmeldephase.

Video: Beim 39. Berliner Silvesterlauf gibt es Pfannkuchen im Ziel

Wo es hoch geht, geht’s auch wieder runter. Die beiden Anstiege der 9,9-km-Hauptstrecke auf den Teufels- und den Drachenfliegerberg haben es in sich. Aber auch die Teilnehmer der leicht entschärften 6,3-km-Runde, wo der Drachenfliegerberg links liegen gelassen wird, tun ihrer Kondition auf den letzten Drücker noch etwas Gutes. Unser Video macht Lust darauf, dabei zu sein.

30.000 Euro für soziale Berliner Projekte – Ideen und Vorschläge gesucht

Vattenfall lobt 3 x 10.000 Euro für soziale Berliner Projekte aus. Als Titelsponsor spendete Vattenfall traditionell in den vergangenen Jahren einen Euro pro Teilnehmer des Halbmarathons für einen gemeinnützigen Zweck. Bei der 35. Auflage des Laufes ändert sich das Auswahlverfahren für die Projekte. Jetzt heißt es: Mit eigener Idee bewerben oder andere nominieren.

Anmeldestart für den CRAFT Women´s Run 2015

Zum Anmeldestart belohnen wir schnell Entschlossene: Wer sich bis zum 8. Dezember 2014 (24 Uhr) anmeldet, profitiert von unserem Frühbucher-Rabatt und zahlt statt 25,90 € nur 23,30 €.

Nov 2014

Anmeldestart für den BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating

Vorfreude ist die schönste Freude. Darum ist nun die Anmeldung für den BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating 2015 gestartet. Sichert euch schon heute euren Marathon-Startplatz – oder auch für alle drei Inline-Rennen von SCC EVENTS. Denn auch in 2015 bieten wir wieder ein attraktives Saisonpaket an.

Der Film zur 22. TÜV Rheinland Berliner Marathon-Staffel

Der November ist ein düsterer Monat. Da zieht sich der ein oder andere schonmal zurück und schiebt Frust. Doch dagegen ist ein Kraut gewachsen beziehungsweise eine Medizin erschaffen worden: Die TÜV Rheinland Berliner Marathon-Staffel. Das Event am Tempelhofer Feld durchbricht mit Leben und guter Laune das Grau des Jahresendes. Am verganngenen Sonntag war es wieder soweit - die Staffelstimmungsbombe ist geplatzt ...

Favoritensiege bei der 22. TÜV Rheinland Berliner Marathon-Staffel

Trotz klassischem Novemberwetters bei elf Grad Lufttemperatur und anfänglichem Sprühregen herrschte auf der Tempelhofer Freiheit und in den Hangars des ehemaligen Flughafens Tempelhof heitere Stimmung bei den Teilnehmern der TÜV Rheinland Berliner Marathon-Staffel.

Der BMW BERLIN-MARATHON und TAG Heuer starten Partnerschaft

TAG Heuer wird offizieller Timing-Partner des BMW BERLIN-MARATHON. Der Hersteller von hochwertigen Uhren mit Sitz im schweizerischen La Chaux-des-Fonds, bisher hauptsächlich im automobilen Rennsport als Sponsor aktiv, erweitert damit seine Partnerschaften im Marathonbereich. TAG Heuer ist unter anderem Timing-Partner des TCS New York City Marathons sowie des Bank of America Chicago Marathons.

Okt 2014

Cross Days noch einmal: Wilder Westen in bewegten Bildern

Die Teilnehmer haben es am eigenen Leib erfahren müssen: Die Cross Days sind kräftezehrend, fordernd und gnadenlos. Das Gelände ist sandig, schlammig und hügelig. Man wird nicht nur dreckig, sondern vor allem NASS …

Und weil es viel Spaß gemacht hat mit unserer total wild gewordenen Cross-Familie, gibt’s alles noch einmal. Aber keine Angst - hier bleibt man trocken! Einfach zurücklehnen und Augen auf: Der Film zur 3. Ausgabe der Cross Days ...

 

Beeindruckender Sieg durch Daniel Hajek bei der Cross Challenge

Er kam nach einer Runde schon mit Riesenvorsprung auf seinen nächsten Konkurrenten im Start-/Zielgebiet an, und er nach der zweiten Runde und insgesamt 60 Hindernissen im Ziel war, dauerte es fast sieben Minuten, bis der Zweite im Ziel ankam.

Videonews: Wie der Wilde Westen der Cross Days entsteht

Spannend, spannend. In der Döberitzer Heide wird seit Montag gehämmert und gebohrt, geladen und geliefert und ein gemeines Hindernis nach dem anderen aufgebaut. Langsam aber sicher verwandelt sich das „verbotene Terrain“ zum Eventgelände der Cross Days 2014. Der Wilde Westen ist bereit …

Abbott wird Titelsponsor der World Marathon Majors

Im Rahmen einer Pressekonferenz heute morgen in Chicago wurde die Kooperation zwischen dem US-amerikanischen Health Care Unternehmen und der weltgrößten Marathon-Vereinigung bekannt gegeben.

Rekorde sind längst nicht alles...

Zwei neue Streckenrekorde beim 41. BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating. Damit sind die Zeiten endgültig vorbei, in denen bis zur Ziellinie taktiert wurde, um dann im finalen Zielsprint den Sieger zu bestimmen. „Ich wollte unbedingt den Streckenrekord knacken“, gesteht Bart Swings nach dem Rennen, der nach 58:10 Minuten im Ziel war. Der Belgier war auch im vergangenen Jahr als erster Fahrer unter einer Stunde geblieben. Jahrelange zählte bei den Profis nur der Sieg in Berlin – egal wie. Das ist...

Sep 2014

Überraschungserfolge für zwei Berliner Newcomer im Handbike und Rennrollstuhl

Jetze Plat und Christiane Reppe haben das Rennen der Handbiker im Rahmen des 41. BMW BERLIN-MARATHON gewonnen. Bei den Rennrollstuhlfahrern heißen die Sieger Kota Hokinoue und Shelly Woods. „Mein Sieg war für mich wirklich verrückt, ich hatte im Vorfeld gehofft bei meinem ersten Start in Berlin unter die ersten fünf zu kommen“, so Handbiker Jetze Plat, Überraschungssieger des 41. BMW BERLIN-MARATHON.

Dennis Kimetto läuft Weltrekord bleibt als erster Läufer unter 2:03 Stunden

Dennis Kimetto hat beim 41. BMW BERLIN-MARATHON die nächste Zeitbarriere über die klassische Distanz durchbrochen: Der 30-jährige Kenianer stürmte in der Weltrekordzeit von 2:02:57 Stunden ins Ziel am Brandenburger Tor und erzielte damit die erste Zeit unter 2:03 Stunden über die klassische 42,195-km-Distanz. Es ist bereits der zehnte Weltrekord in der Geschichte des größten deutschen Marathons. Auch der zweitplatzierte Emmanuel Mutai (Kenia) blieb mit 2:03:13 noch zehn Sekunden unter der...

MY JOURNEY - Partystimmung am Wilden Eber

Der „Wilde Eber“ gehört zu den Klassikern auf der Strecke des BMW BERLIN-MARATHON. Auf dieses Highlight freuen sich viele Läufer ganz besonders. Hier ist die Stimmung bei den zahlreichen Zuschauern immer laut und ausgelassen. Einen wichtigen Anteil daran hat die Cheerleader-Gruppe des SCC, die von Nathalie Krause geleitet wird.

 

Die Idee, Cheerleader an die Marathonstrecke zu holen, entstand irgendwann in den Neunzigern. Nathalie Krause erinnert sich daran, dass sie beim Unterricht in einer...

Starke Resonanz beim mini-MARATHON: Über 8600 Schüler am Start

Eine starke Resonanz hatte der mini-Marathon, der am Sonnabend mit 8.642 Schülern gestartet wurde. Beim größten deutschen Schülerlauf werden die letzten 4,2195 km der Orginal-Marathonstrecke des BMW BERLIN-MARATHON gelaufen. Um das Team in den Mittelpunkt zu stellen, gibt es hier offiziell nur eine Mannschaftswertung. Dabei werden die Zeiten der besten zehn Läufer einer Schule zusammengerechnet. Insgesamt läuft eine Mannschaft damit die Marathondistanz von 42,195 km. Die Schul-Teams können dann...

Inlineskater schneller als jemals zuvor

Zwei fantastische neue Streckenrekorde beim 41. BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating. Der Belgier Bart Swings benötigte lediglich 58:10 Minuten bei seiner Siegesfahrt. Und auch Manon Kamminga (NED) stellte mit ihrer Zeit von 1:07:44 Stunden eine neue Bestzeit auf. Beide Skater gewannen das Rennen auch in 2013. Bei strahlendem Sonnenschein feierten 5.652 gemeldete Inlineskater ein Fest auf Rollen.

MY JOURNEY - Das Start-Ziel-Gebiet entsteht

Während die Skater und Läufer dem Startschuss für ihre Rennen am Samstag und Sonntag noch entgegenfiebern, hat im Start-Ziel-Gebiet auf der Straße des 17. Juni bereits der Wettstreit gegen die Zeit begonnen: Innerhalb weniger Tage baut das BMW BERLIN-MARATHON-Team hier Start und Ziel auf. Der spannendste und lebendigste Bereich der 42,195 Kilometer entsteht ...

MY JOURNEY - Samba gegen den Mann mit dem Hammer

Thomas Krabergs „Alegria do Samba“ ist eine von Dutzenden Bands, die den BMW BERLIN-MARATHON Jahr für Jahr zu einem wahren Straßenmusikfestival machen. Bei keinem anderen Marathon auf der Welt sind so viele unterschiedliche Musikstile zu hören.

Die Vorbereitung rollt – Stimmen zur Pressekonferenz der Inlineskater

Berlin bereitet sich auf das Rennen der Inlineskater am Samstagnachmittag vor. „Wir freuen uns am Samstag, die größte Inlineveranstaltung der Welt präsentieren zu können“, sagte SCC EVENTS Geschäftsführer Jürgen Lock im Rahmen der Auftaktpressekonferenz der Inlineskater.

MY JOURNEY - „Marathon ist meine Leidenschaft!“. Ein Filmporträt.

Die Ethnologiestudentin Mareike Dottschadis aus Berlin-Wedding ist gerademal 23 Jahre alt. Obwohl das für eine Marathonläuferin ein vergleichbar junges Alter ist, geht sie beim 41. BMW BERLIN-MARATHON am Wochenende bereits zum fünften Mal an den Start für die 42,195 Kilometer.

 

Um ihr Vorhaben, eine Zeit von 3:09:59h zu laufen, zu erreichen, hat sie sich ein abwechslungsreiches, klassisches Marathontraining zusammengestellt. Langer Lauf am Sonntag, zweimal pro Woche ruhige Läufe und Dienstag...

Skater für die Zukunft

Sie sind die einzigen, die jetzt noch melden können: die flinken Nachwuchsskater. Denn am Samstagmittag, den 27. September, wird auf der Marathonzielgeraden das große Finale des SCC-Skating KidsCup 2014 ausgetragen.

MY JOURNEY – Freie Fahrt in Richtung Marathon

Seine Marathonreise ist nicht die eines Läufers, der Kilometer für Kilometer schrubbt. Sie findet auf Rädern statt. Nicht etwa auf acht Rollen wie bei den Skatern am Marathonsamstag. Nein – Klaus Schubert absolviert den BMW BERLIN-MARATHON auf den vier Rädern eines BMWs. Der fast 70-jährige Berliner erlebt die Woche rund um das sportliche Highlight der Hauptstadt Jahr für Jahr aus Sicht eines Fahrers.

MY JOURNEY - Trommeln bis der Bus kommt

Genau genommen begann Katrin Brucks Reise zum Marathon bei der TEAM-Staffel 2007. Als ein paar ihrer Kollegen ankündigten, über die 5 x 5 km zu starten, beschloss sie, die Läufer mit ihrer ein Jahr zuvor gegründeten Trommelgruppe „Wasabi Daiko“ anzufeuern.

Die App zum BMW BERLIN-MARATHON 2014

Auch in diesem Jahr gibt es die App zum BMW BERLIN-MARATHON mit vielen Features zum Event, von Trainingstipps bis zur Tracking-Funktion am Marathon-Sonntag, mit der man seine Favoriten, Freunde oder Bekannte auf ihrem Lauf durch die Stadt verfolgen kann.

Kostenlose Trainingskurse mit Jorge Botero

Im Vorfeld des BMW BERLIN-MARATHON bieten wir gemeinsam mit Marathonpartner Rollerblade wieder die beliebten Trainingskurse an. Diesmal ist der Kolumbianer Jorge Botero zu Gast in der Hauptstadt und gibt seine Erfahrungen an alle interessierten Inlineskater weiter. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, gemeinsam mit dem dreifachen Weltmeister zu trainieren und holen Sie sich wertvolle Tipps, um Ihre Skatetechnik zu verbessern.

MY JOURNEY - Laufen für kleine Träume

Als Anni plötzlich als alleinerziehende Mutter von drei Kindern dasteht, rettet Laufen ihr das Leben – glaubt sie zumindest selbst. Eine Woche nach dem ihr Mann sie und ihre gemeinsamen Kinder im Alter von 5, 3 und 1 verlässt, flüchtet sie aus Berlin. Sie will einfach raus. Nach Norden, nach Hause. Nicht für immer zwar, aber um erst mal durchzuatmen.

MY JOURNEY - Der Wächter der Strecke

Die 42,195 Kilometer des BMW BERLIN-MARATHON kennt Streckenchef Michael Feistkorn wie seine Westentasche. Besonders in den Wochen vor dem Rennen ist er ständig zwischen Start und Ziel auf Achse. Eine „Reise“, die höchste Aufmerksamkeit erfordert. Argwöhnisch begutachtet er dabei jeden einzelnen Kilometer.

MY JOURNEY - Zwischen Kochtopf und Kilometerschrubben

Der gebürtige Sigmaringer Michael Kempf ist renommierter Sternekoch im Berliner Restaurant FACIL, im Mandala-Hotel am Potsdamer Platz. Seine Kochkunst wurde bereits mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet, jüngst ist er zum „Koch des Jahres 2014“ gekürt worden. Der 37-Jährige ist Koch mit Perfektionsstreben und Leidenschaft. Als Micheal Kempf vor sechs Jahren nach Berlin kam, infizierte er sich sofort mit dem Hauptstadt-Lauffieber ...

Berlin ruft – und alle kommen!

Der BMW BERLIN-MARATHON ist der wichtigste Inlinemarathon weltweit, das bestätigt das diesjährige Meldeergebnis mal wieder eindrucksvoll. Sämtliche großen Stars der Szene werden an den Start gehen. Auch haben nie zuvor so viele erfolgreiche Eisschnellläufer ihr Kommen angekündigt.

MY JOURNEY - Powersongs aus der ersten Etage

Unter eingefleischten Fans des BMW BERLIN MARATHON ist seine Adresse in der Hauptstraße längst bekannt: Kurz hinter dem Innsbrucker Platz donnern den Läufern von einem Balkon im ersten Stock rockige Klänge entgegen. Musiker Sebastian Faust sorgt hier seit fast 20 Jahren für den ganz speziellen Motivationsschub.

MY JOURNEY - Der längste Tag des Jahres

Wann Mark Mildes „Journey“ eigentlich genau begann, lässt sich heute nicht mehr sagen. Familienbedingt dürfte der Begriff „Marathon“ aber deutlich früher als bei anderen Kindern zu seinem Wortschatz gehört haben. Seit zehn Jahren ist er Race Director.

BMW BERLIN-MARATHON auch in 2015 Höhepunkt der Inlinesaison

Der BMW BERLIN-MARATHON ist nicht nur für Läufer eines der bedeutendsten Rennen im nationalen und internationalen Rennkalender – auch für die Inlineskater gibt es weltweit kein wichtigeres Rennen. Und das wird sich auch in 2015 nicht ändern. Ende vergangener Woche gab SCC EVENTS bekannt, dass am 26. September 2015 der 42. BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating ausgetragen wird.

MY JOURNEY - Hilfe, mein Mann läuft

Irene (28) aus Zürich begleitet ihren Mann Pascal (31) zum BMW BERLIN-MARATHON. Doch nicht nur das. Über genau diese Erfahrungen betreibt sie sogar einen Blog „Hilfe, mein Mann läuft“.

MY JOURNEY: Vom Helfer zum Läufer und bald zum Marathoni

Hier erzählt Sven (40), welche besonderen Begegnungen ihn zur Teilnahme am BMW BERLIN-MARATHON führen: Meine BERLIN-MARATHON-Geschichte begann vor vielen, sehr vielen Jahren. Damals war der Renndirektor noch Horst Milde, sein Sohn Mark noch auf dem Gymnasium und der jetzige Technische Direktor Carsten Humrich ebenfalls.

MY JOURNEY – Marathon als Geschenk

Auf Julia wartet ihr erster BMW BERLIN-MARATHON. Wie sie ihre Reise dorthin angetreten ist, zeigt unser erstes #myBMjourney-Filmporträt …

Aug 2014

MY JOURNEY – Ein Ehepaar im Marathonfieber am Straßenrand

Der BMW BERLIN-MARATHON ist im Kalender von Jürgen Tschötschel und seiner Frau dick rot markiert. \"Für uns ist dieser Tag ein Highlight im Jahr.\" Zeitgleich mit den Läufern stehen die beiden Rentner aus Berlin morgens auf und bereiten sich vor. \"Wenn der Startschuss um 8.45 Uhr fällt, schalten wir Zuhause den Fernseher an, damit wir live verfolgen können, wie schnell die ersten Läufer sind.\"

MY JOURNEY: "jetzt noch skaten, nächstes Jahr joggen"

Als Frau bei der Bundeswehr musste Janine Mälzer sich anfangs durchbeißen. Sie fand, dass Sport der beste Weg ist, um fit und stark zu werden. "Ich war damals in der Nähe von Wilmershaven stationiert und erinnere mich, wie ich nicht einmal die 500 Meter zur Turnhalle joggen konnte." Da befand die Berlinerin, dass sie an diesem Zustand etwas ändern müsse.

MY JOURNEY – Der große Test auf der Reise

MY JOURNEY – Der große Test auf der Reise

Der 6. Stadtlauf Berlin von SportScheck und BMW am vergangenen Sonntag war für viele Läuferinnen und Läufer der letzte Tempotest auf ihrer Reise zum BMW BERLIN-MARATHON am 28. September ...

 

MY JOURNEY – „Wir laufen und sprechen alle marathonisch“

Manchmal kann ein Wechsel der Sportart genau das richtige sein – so geschehen bei Antonia, die in ihrer Jugendzeit auf dem Eis Pirouetten drehte, anstatt feiern zu gehen und nach Beenden ihrer professionellen Karriere ihre Schlittschuhe gegen Laufschuhe eintauschte.

MY JOURNEY - "Das ist unser Moment"

Beim BERLIN-MARATHON gibt es viele Möglichkeiten, als Volunteer zu unterstützen - Laura Katz erzählt euch, warum sie es schafft, an einem Sonntagmorgen um 5 Uhr hochmotiviert die Turnschuhe zu schnüren.

MY JOURNEY – „Warum nicht einfach mal nach den Sternen greifen?

Laufen ist wichtig, klar. Aber wie wichtig es ist, ein- und ausatmen zu können, das erfuhr Carina Heinrichs, als Sport für sie plötzlich in ganz weite Ferne rückte. Vor drei Jahren wurde die 28-Jährige mit Atemnot ins Krankenhaus eingeliefert. Diagnose: Bronchitis-bedingtes Asthma. \"Ich konnte weder liegen, noch stehen, nur im Bett sitzen ging ohne allzu große Schmerzen.\"

MY JOURNEY – „Ich dachte nur noch: Ich will das auch können.

Kathrin Gartner gerät ins Träumen, wenn sie von diesem Familienerlebnis berichtet. \"Ich selbst und alle Zuschauer neben mir empfanden für jeden einzelnen Läufer eine solche Bewunderung! Diese ganze Atmosphäre hatte einfach etwas Magisches. Ich war nach diesem Tag völlig emotionalisiert und dachte nur noch: Ich will das auch können.\"

MY JOURNEY -

Anna Sonntag-Wisoschinski beginnt unsere Countdown-Serie zum 41. BMW BERLIN-MARATHON und erzählt, was sie zum Laufen geführt hat.

Gemeinsam sind wir stärker

Die Weltbestzeit im Straßenlauf über 10 km steht bei 26:44 Minuten, aufgestellt vor vier Jahre durch den Kenianer Leonard Komon (der in diesem Jahr den Vattenfall BERLINER HALBMARATHON gewann).

Letzte Chance: Begrenztes Startplatzkontingent für Läufer für den 41. BMW BERLIN-MARATHON 2014

Durch Rückgabe von Restkontingenten unserer Reiseveranstalter, Partner und Sponsoren können wir gut trainierten Läufern weitere Charity-Startplätze für den diesjährigen BMW BERLIN-MARATHON anbieten. Wir freuen uns, diese Plätze direkt an unsere Läufer weitergeben zu können und Ihnen somit den Wunsch einer Teilnahme erfüllen.

 

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 158,- EURO von denen 60,- EURO als Spende einem Charityprojekt des Deutschen Herzzentrum zukommt. Die Spendensumme kommt einem geplanten...

Nutzt eure Chance!

Gute Nachrichten für alle Marathonfans, und das gleich im Doppelpack! Es gibt noch Startnummern für das weltweit größten Marathonevent, den BMW BERLIN-MARATHON, und zwar für das Rennen der Inlineskater.

Sommerlicher brombeerfarbener Einstand des 1. CRAFT Women’s Run

Im Berliner Olympiapark wurde es am Sonnabendnachmittag nicht nur bunt sondern auch sportlich und schweißtreibend. 1.613 Teilnehmerinnen starteten bei der Premiere des 1. CRAFT Women’s Run Berlin. Bei dem Lauf stand für die Frauen vor allem der Spaß und das gemeinsame Erreichen persönlicher Ziele im Vordergrund. In brombeerfarbigen Energiebündel-Shirts wurde der grüne Olympiapark zur Frauenlaufstrecke. Bei hochsommerlichen Temperaturen siegte nicht nur die Olympiasiegerin im Fünfkampf, Lena...

Jul 2014

Jana Gegner und Giacomo Cuncu bringen den Ku’damm zum Glühen

Der Berliner Kurfürstendamm war einmal mehr Schauplatz der Vattenfall City-Nacht und damit der schnellsten Nacht des Jahres für alle Inlineskater. Bereits zum dritten Mal heißt die Siegerin bei den Damen Jana Gegner aus Berlin. Bei den Herren siegte der Italiener und Wahlberliner Giacomo Cuncu.

Eine Nacht. Vier Rennen. 10.475 Teilnehmende.

Sommerliche Temperaturen bis zu 27 Grad, dazu Samba-Rhythmen vor der abendlichen Kulisse der City-West sorgten auch heute wieder für die besondere Wettkampfatmosphäre bei der 23. Vattenfall City-Nacht.

23. Vattenfall City-Nacht: Der Lauf in den Sommerabend in der Berliner City-West

Knapp 10.000 Läuferinnen und Läufer haben sich für den Traditionslauf in der Berliner City-West angemeldet. Bei der 23. Auflage der Vattenfall City-Nacht auf dem Kurfürstendamm stehen ein Lauf über 5 und über 10 km auf dem Programm, davor gibt es ein Inlineskating-Rennen über 10 km. Im Feld der Eliteläufer starten unter anderem Marathonspezialist Falk Cierpinski (SG Spergau), der amtierende Deutsche Marathonmeister Frank Schauer (SC Magdeburg), Timo Göhler (LAV Tübingen), Sören Kah (LG...

Freie Fahrt für alle Nachwuchsskater!

Wie immer startet der rollende Nachwuchs als erstes in das Sommernachtsspektakel auf dem Ku’damm. In nach Altersklassen gestaffelten Rennen über 500 bis 3.000 Meter geht es am Samstag ab 18:00 Uhr über Berlins beliebte Shoppingmeile.

Noch Startplätze frei beim CRAFT Women´s Run am 2. August im Berliner Olympiapark

Diese Premiere sollten Sie nicht verpassen: am 2. August fällt der Startschuss zum CRAFT Women´s Run im Olympiapark. Bei dem bunten Programm aus Warm-Up, Laufen, Walken, Beauty und Merchandising kann sich jede Frau auf ihre Weise auspowern! Für die Berliner Premiere der bekannten Frauenlaufserie Women´s Run sind noch Startplätze über die 5 sowie über die 8 Kilometer durch den Olympiapark verfügbar. Anmeldeschluss ist der 27. Juli. Hier geht´s zur Registrierung.

 

Die bereits gemeldeten...

Wichtige Hinweise zur Vattenfall City-Nacht Inlineskating

Am kommenden Samstag ist der Ku‘damm fest in Sportlerhand – und das heißt freie Fahrt für alle Inlineskater auf einer der populärsten Einkaufsmeilen der Republik! Damit Sie entspannt an den Start gehen können, bitten wir Sie, folgende Hinweise aufmerksam zu lesen.

„Ich sehe jetzt, wie viel Potential in mir steckt!“

Schnell, schneller, am schnellsten – so heißt das Motto zweimal pro Woche in Berlin Charlottenburg! Hier treffen sich seit Mitte Mai 11Teilnehmerinnen und Teilnehmer des neuen Laufkurses „Going Faster“, um gemeinsam zu trainieren. Ihr erklärtes Ziel: Neue Bestzeiten über 10 Kilometer bei der 23. Vattenfall City-Nacht am 26. Juli 2014. Betreut wird die Fortgeschrittenen-Gruppe vom Medical Institute, der medizinische Partner von SCC EVENTS. Die Trainer und Sportwissenschaftler haben für die...

Trainingskurse mit Jorge Botero für alle Skater

Im Vorfeld des BMW BERLIN-MARATHON bieten wir gemeinsam mit Marathonpartner Rollerblade wieder die beliebten Trainingskurse an. Diesmal ist der Kolumbianer Jorge Botero zu Gast in der Hauptstadt und gibt seine Erfahrungen an alle interessierten Inlineskater weiter. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, gemeinsam mit dem dreifachen Weltmeister zu trainieren und holen Sie sich wertvolle Tipps, um Ihre Skatetechnik zu verbessern.

Jun 2014

Ku’damm ohne Tempolimit – am 4. Juli ist Meldeschluss für die schnellste Nacht Berlins

Wer liebt sie nicht, die Geschwindigkeit? Sei es beim Autofahren, auf Ski oder Inlineskates. Bei der schnellsten Nacht der Stadt können Sie es einmal so richtig rollen lassen und Ihr Sportgerät zum Glühen bringen – ganz ohne Blitzer und Radarkontrollen. Genießen Sie das einzigartige Flair im sommerlichen Berlin. Nirgendwo sonst sind die Zuschauer so dicht dran und sorgen für Gänsehautatmosphäre in der Hitze der Nacht.

Fridolin Flink pflanzte Bäume in Köpenick

Bei der TÜV Rheinland Berliner Marathonstaffel spielt Nachhaltigkeit in Sachen Ökologie eine wichtige Rolle. Um die CO2-Belastung der vergangenen Ausgabe des Events im November 2013 auszugleichen, engagiert sich SCC EVENTS unter anderem für das bundesweite Umweltprojekt „I plant a tree“.

Lauf vor Glück! – Egal, ob mit Gummihammer oder Damenschuh in der Hand

Wenn mit High Heels in der Hand gelaufen und „geschrien wird vor Glück“, dann erkennt man schon von weitem, dass die Zalandos wieder unterwegs sind. Zum vierten Mal haben sich die Mitarbeiter des großen Online-Versandhändlers zusammengetan, um Farbe in die Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel zu bringen. „Wir werden mit Neon-Farbe im Gesicht die Aufmerksamkeit auf uns ziehen“, sagt Julia Spieß von Zalando. Das Unternehmen schickt mit 100 Staffeln und 500 Läufern ungefähr 50 Prozent ihrer...

Das BuFi-Team tritt mit Skilanglauf-Prominenz an

Mittlerweile Stammgäste bei der Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel sind die Staffeln des Bundesfinanzministeriums. Diesmal treten sie mit prominenter Verstärkung an: Am Start für das Team des Bundesfinanzministeriums ist Nicole Fessel, Mitglied der deutschen Langlauf-Staffel von Sotchi, die Olympiabronze holte. Die Allgäuerin ist Beamtin des einfachen Zolldienstes in der Bundeszollverwaltung, wo sie Mitglied des Zoll-Ski-Teams ist. Außerdem im Team des Bundesfinanzministeriums dabei...

Schritt für Schritt mit Bewegungsfreude

Bei der 5x5km Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel im Tiergarten steht bereits das dritte Rennen der Bambini-Laufserie presented by berlinovo statt: Es gibt an allen drei Tagen einen Bambini-Lauf für jeweils um 18:00 Uhr. Die Anmeldung erfolgt bei der Startnummernausgabe vor Ort (Organisationsgebühr 3.- Euro) statt. Dort erhalten die Kinder auch ihren nächsten Stempel-Schritt in ihr Sammelheft ...

Der VBKI bei der Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel

„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr! Kinder müssen möglichst früh für Sport und Bewegung begeistert werden.“ erklärt Robert Dallmann, Sprecher der Junioren im Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI).

Unternehmen bei der TEAM-Staffel: Der Tannenhof Berlin-Brandenburg e.V.

„Laufen gegen die Sucht – Laufen als Therapie.“ Unter diesem Motto gehen am Mittwoch und Donnerstag 50 Sportler bei der Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel an den Start. Die Mitarbeiter des Tannenhof Berlin-Brandenburg e.V. haben sich mit Suchtkranken und sozial schwachen Sportlern zusammengetan, um gemeinsam gegen die Abhängigkeit zu laufen. Damit gehört der Tannenhof-Verein zu den drei Unternehmen, die in diesem Jahr die meisten ihrer Mitarbeiter aktiviert haben und für den Staffellauf im...

Mai 2014

Unternehmen bei der TEAM-Staffel: Bombardier

Aus Spanien und sogar aus Schweden kommen die Mitarbeiter von Bombardier angereist, um an der Berliner Wasserbetriebe 5x5km TEAM-Staffellauf teilzunehmen. Kein Wunder also, dass Bombardier das Unternehmen mit der prozentual größten Mitarbeiterbeteiligung bei der TEAM-Staffel ist. „In Spanien wollten dieses Jahr so viele Teams am Berliner Lauf teilnehmen, dass sich die Mitarbeiter dort durch einen Trainingswettbewerb qualifizieren mussten“, berichtet Rolf Reher von Bombardier Berlin. Ihr...

Teams bei der TEAM-Staffel: Das Unionhilfswerk

Wenn Sarah Illner Feierabend hat, ist für sie der Tag noch längst nicht zu Ende. Denn die 34-Jährige, die mit Trisomie-21 geboren ist, trifft sich dann mit ihrer Sportgruppe zum gemeinsamen Training. Dabei steht Laufen in diesen Tagen im Vordergrund – startet sie doch am 5. Juni bei der Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel. Nach einer langen Arbeitswoche in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung am Westhafen fühlt sich Sarah Illner oft eigentlich zu müde, um am Freitag noch Sport zu...

Sportliche Unternehmen bei der Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel

Wer hätte gedacht, dass die Berliner Bahntechniker so sportlich unterwegs sind? Der weltweit führende Bahntechnologie-Hersteller Bombardier Transportation führt die Liste der Unternehmen an, deren Mitarbeiter sich in besonders hoher Zahl an der 5x5-km TEAM-Staffel beteiligen. Insgesamt fast 64 Prozent der Bombardier-Mitarbeiter haben sich für den Staffellauf angemeldet. Damit liegen die Bahntechniker 14 Prozentpunkte vor der Zalando AG. Der Online-Versandhändler für Schuhe und Mode geht mit der...

Garmin Velothon am Wochenende in Berlin

Am kommenden Sonntag findet bereits zum siebten Mal der Garmin Velothon in der Hauptstadt statt. Hier begeben sich knapp 13.000 Radsportler auf Strecken über 60 und 120 Kilometer durch Berlin Die Starts der Jedermannrennen sind um 7:45 Uhr (60km) und 9:20 Uhr am Potsdamer Platz. Die Profis sind mittags an der Reihe: Der Startschuss fällt um 12:40 Uhr direkt vor dem Brandenburger Tor.

Nachhaltigkeitsbotschafter Frido Flink pflanzt Bäume in Köpenick

Die TÜV Rheinland Berliner Marathonstaffel steht seit zwei Jahren unter dem Motto Nachhaltigkeit. Um die CO2-Belastung der vergangenen Ausgabe des Events im November 2013 auszugleichen, engagiert sich SCC EVENTS unter anderem für das bundesweite Umweltprojekt „I plant a tree“. Im Laufe der Frühjahrs-Pflanzzeit wurden insgesamt 250 Bäume für die Aufforstung des Mischwaldes und der damit einher gehenden Sicherstellung von freundlichem Trinkwasser gespendet. SCC-EVENTS-Botschafter für...

Das zweite Rennen der Bambini-Laufserie presented by berlinovo am 10. Mai

Beim 31. AVON RUNNING Berliner Frauenlauf am kommenden Samstag findet das zweite Rennen der Bambini-Laufserie presented by berlinovo statt. Es wird also nicht nur für die 1.000en von Frauen ein aufregender Tag im Berliner Tiergarten. Auch die Kids im Alter von 0 bis 10 Jahren laufen – jeder so, wie er gerade Lust hat. Die einzigen Vorgaben sind: Die Strecke geht über 800 Meter, der Start ist um 14:40 Uhr. Der Rest ist Spiel mit der Bewegung!

Apr 2014

IRONMAN 70.3 Berlin abgesagt

Nachdem die Radstrecke, ein 3-Runden-Kurs durch den Bezirk Reinickendorf im Norden der Hauptstadt, von den zuständigen Behörden aus verkehrstechnischen Gründen nicht genehmigt wurde, muss der IRONMAN 70.3 abgesagt werden.

Am 25. April ist Anmeldeschluss für den AVON RUNNING Berliner Frauenlauf

Am Freitag, 25. April, ist Anmeldeschluss für den AVON RUNNING Berliner Frauenlauf. Das Teilnehmerinnen-Limit liegt bei 18.000. Der größte deutsche Frauenlauf findet traditionell im Berliner Tiergarten statt, Start und Ziel befinden sich auf der Straße des 17. Juni. Zum Rahmenprogramm gehören unter anderem Bambiniläufe, an den auch Jungs teilnehmen können. Eine Kinderbetreuung gehört ebenso zum Service wie ein Aufwärm-Programm. Jede Teilnehmerin erhält als Geschenk des Veranstalters ein T-Shirt....

Bambini-Suchspiel mit Frido Flink

Beim ersten Event der Bambini-Laufserie am 29. März sind insgesamt 789 Kinder mitgelaufen und haben sich ausprobiert als Sportler. Dabei sind viele lebendige Bilder entstanden, die das ein oder andere Erlebnis zum Ausdruck bringen. Unser Maskottchen Fridolin Flink hat auf den Erinnerungsfotos ganz neugierig die Gesichter unter die Lupe genommen und schon einiges entdeckt: Ehrgeizige Kämpfer, verträumte Blicke, lachende Augen oder engagierte Tänzer zum Beispiel. Und sich selbst.

Am 15. April startet die Trainingsserie AOK After Work Run

In der Osterwoche beginnt am Dienstag der kostenlose Lauftreff im Berliner Volkspark Friedrichshain. Bei dem gemeinsamen Angebot der AOK Nordost und SCC EVENTS erwartet die Teilnehmer ein vielseitiges Trainingsprogramm mit Dauer- und Intervallläufen sowie koordinativen Einheiten. Zwei erfahrene Lauftrainer konzipieren jeweils ein Programm für Laufeinsteiger und -fortgeschrittene und begleiten die Teilnehmer während der Einheiten. Treffpunkt ist von 15. April bis Ende September immer dienstags...

Das Video zum Halbmarathon der Inlineskater ist online

Lasst den Saisonauftakt noch einmal Revue passieren mit unserem Video zum Halbmarathon der Inlineskater. Weiter geht’s für alle Rollenfans bei der Vattenfall City-Nacht am 26. Juli und natürlich beim BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating am 27. September. Für beide Rennen sind noch Startplätze erhältlich.

„So schnell wie mit Skates kommt man sonst nie durch Berlin“

Begeisterung pur – die Stimmung nach dem Zieleinlauf der Inlineskater beim 34. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON hätte kaum besser sein können. Rund 1500 Skater aus ganz Deutschland und den benachbarten Ländern feierten am Sonntagmorgen den Auftakt in die Inlinesaison 2014, und das bei einmaligen frühlingshaften Bedingungen.

Mär 2014

Katharina Rumpus und Felix Rijhnen gewinnen beim Saisonauftakt der Inlineskater

Die zwei Deutschen Katharina Rumpus und Felix Rijhnen haben den 34. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON Inlineskating für sich entschieden. Der Frühjahrsklassiker ist der traditionelle Auftakt der Inlineskater in die Saison und zugleich erstes Rennen des GERMAN INLINE CUP 2014. Bei perfekten Bedingungen und frühlingshaften Temperaturen starteten rund 1500 Teilnehmer aus dem Fitness- und Profibereich auf den Straßen der Hauptstadt.

Beim Vattenfall BERLINER HALBMARATHON beginnt das Spiel Bambini-Laufserie

Mit dem Bambini-Lauf im Rahmen des 34. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON am 29. März auf dem Flughafengelände Tempelhof startet die SCC EVENTS GmbH ihre neue Bambini-Laufserie presented by berlinovo. Das Laufangebot umfasst sieben Rennen pro Jahr und ist eine sportliche Plattform, auf der sich Kinder bis zu zehn Jahren spielerisch ausprobieren können ...

Chefkoch aus dem Schlosshotel im Grunewald kocht für den Vattenfall BERLINER HALBMARATHON

Danijel Kresovic liebt Kochen und Laufen! Der Chefkoch aus dem Berliner Schlosshotel im Grunewald läuft am 30. März beim 34. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON mit. Vor vier Jahren war er zum ersten Mal über die 21 Kilometer am Start und hat mit einer Zeit von 2:06h gefinished. Diese Woche will Danijel die 2h-Marke knacken. Deswegen hat er nicht nur gut trainiert, sondern sich auch wie ein Sportler ernährt.

Staraufgebot beim Saisonauftakt der Skater

Rund 1500 Skater aus dem In- und Ausland werden am Sonntagmorgen auf den Straßen Berlins erwartet. Dann feiert der schnelle Rollensport seinen Saisonauftakt beim Vattenfall BERLINER HALBMARATHON. Sowohl für die Freizeitskater als auch für die Profis ist das Rennen der erste Start nach der Winterpause. Zugleich nimmt der GERMAN INLINE CUP hier seinen Auftakt. Bereits ab Donnerstag öffnet die Messe BERLIN VITAL ihre Türen.

Die Kraftbox auf der Messe BERLIN VITAL

Die Rumpfkraft spielt beim Laufen eine entscheidende Rolle: Sie macht uns schneller, lässt uns ökonomischer laufen und beugt Verletzungen vor. Doch wie misst man die individuelle Rumpfkraft und wieviel ist genug? Im Rahmen der BERLIN VITAL Frühjahr 2014 präsentiert das Medical Institute von SCC EVENTS einen Rumpfkrafttest, der diese Fragen beantworten kann ...

Kräftigungsprogramm für Läufer – ein Work-Out via Video

Mit dem 34.Vattenfall BERLINER HALBMARATHON beginnt bei SCC EVENTS offiziell das Laufjahr. Für viele unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist das der Startschuss in eine neue Straßenlaufsaison.

Ob Profi oder Freizeitläufer – alle, die sich auf die langen Strecken wagen, nehmen eine angemessene Vorbereitung und Training ernst. Regelmäßige Dauerläufe gehören bei jedem Läufer längst zum Alltag. Wie aber steht es um Kraft und Koordination?

 

Hi-Lo im Fokus

K2 Skates engagiert sich seit vielen Jahren beim Vattenfall BERLINER HALBMARATHON Inlineskating und freut sich gemeinsam mit allen Teilnehmern auf den Saisonstart in Berlin. Im Vorfeld des Rennens informiert K2 über die neue Hi-Lo Technologie.

Nichts geht mehr: Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel ist komplett dicht

Die Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel erfreut sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit. Knapp zwei Monate vor dem ersten Startschuss sind alle drei Veranstaltungs-Abende der 15. Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel 2014 ausverkauft. Das stimmungsvolle Staffel-Fest findet vom 4. bis 6. Juni im nördlichen Teil des Berliner Tiergartens statt. Das Teilnahme-Limit beträgt 1.700 Staffeln pro Tag (8.500 Läuferinnen und Läufer).

Vorjahressieger Michael Raelert ist wieder am Start

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet die zweite Auflage des IRONMAN 70.3 Berlin am 13. Juli 2014 statt.

„Ich finde es super, dass nach der Premiere im vergangenen Jahr ein Ort gefunden wurde, der optimale Bedingungen für ein großes Rennen bietet“, äußerte sich Vorjahressieger Michael Raelert. Der zweifache Weltmeister über die IM70.3-Distanz lebt und trainiert seit letztem Jahr in der Hauptstadt.

Gesundheit ist Check-Sache - Frido Flink macht´s vor

Ausdauersport ist langfristig gut für Ihre Gesundheit. Wer allerdings kürzlich mit einem Infekt oder einer Verletzung zu kämpfen hatte, muss vorsichtig sein. Gerade bei anstehenden Wettkämpfen oder anderen körperlichen Beanspruchungen sollte ein Sporttauglichkeitstest durchgeführt werden, um Risiken bei sportlicher Aktivität auszuschließen. Unabhängig vom Leistungsniveau empfehlen die Sportärzte des Medical Institutes jedem Sporttreibenden einen Gesundheitscheck ...

 

Topthemen im Newsletter vom 12. März 2014

Zum 34. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON gibt es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einige Änderungen bei der Startnummernausgabe sowie im Start- und Zielgebiet. Die genauen Informationen verschicken wir in unseren Event-Newslettern am 12. und 26. März 2014 ...

Das Video vom Halbmarathon Camp ist online

Ein Trainingscamp ist nicht ohne! Diese Erfahrung konnten am vergangenen Wochenende rund 35 Läuferinnen und Läufer machen. Laktatfeldtest, Athletiktraining, Tempoläufe und Long Jog in nur zwei Tagen fordern und sind anstrengend. Aber es bringt auch was: Trainingsfortschritt und sogar „Glücksgefühle“. Sehen Sie selbst …

In vier Wochen fit für den Saisonstart auf Rollen

Regelmäßig trainieren, auch wenn es draußen kalt und dunkel ist? Da ist die Verlockung vom heimischen Sofa umso größer. Und jetzt naht auf einmal der Saisonstart auf Rollen – höchste Zeit, ein wenig in Schwung zu kommen. Wir verraten Ihnen, was Sie in den letzten Wochen noch machen können, um beim 34. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON entspannt auf Skates in den Frühling zu starten.

Gute Laune beim Halbmarathon-Camp 2014

Geschafft! Das Halbmarathon-Trainingscamp 2014 ist zu Ende und die rund 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmer treten nun den Nachhauseweg an. Im Gepäck haben sie viele neue Eindrücke rund ums Laufen – zum Umsetzen in den eigenen Trainingseinheiten oder Optimieren der Trainingsreize für den Vattenfall BERLINER HALBMARATHON am 30. März und darüber hinaus.

Feb 2014

Inlineskating im Doppelpack – Das Skatingpaket 2014

Einmal zahlen, zweimal fahren! In 2014 bieten wir Ihnen die doppelte Portion Inlineskating zum attraktiven Paketpreis. Sichern Sie sich noch bis zum 7. März Ihre Startnummern für den Vattenfall BERLINER HALBMARATHON und den BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating im Doppelpack und sparen Sie fast 20 Euro gegenüber der Einzelbuchung.

Neues Trainingsangebot 2014: Going Faster

In Vorbereitung auf die 23. Vattenfall City Nacht bietet SCC EVENTS 2014 erstmals einen Laufkurs für Fortgeschrittene an. Ziel ist es, ab Mai mit einem komplexen Trainingskonzept die 10-Kilometer-Bestzeiten der Teilnehmer/-innen zu pulverisieren. Unsere Trainer, Sportwissenschaftler, Sportmediziner und Experten haben ein 10-wöchiges Programm mit zwei Trainingseinheiten pro Woche zusammengestellt. Inhalte des Kurses „Going Faster“ sind unter anderem ein Leistungscheck mit Laktatmessung,...

Jan 2014

"31.000 Schritte": Das Trainingsprojekt zum Vattenfall BERLINER HALBMARATHON

Im Winter wird der Läufer gemacht! Diese Weisheit greift insbesondere, wenn das Ziel bereits ein Halbmarathon im Frühjahr ist. Für läuferischen Winterschlaf ist da keine Zeit. Darum begleiten die AOK Nordost und SCC EVENTS mit ihrem Projekt „31.000 Schritte“ auch in diesem Jahr ca. 30 Freizeitläufer und -innen auf dem Weg zum 34. Vattenfall BERLINER HALBMARATHON.

Erinnerung: Tag der offenen Tür bei SCC EVENTS mit vielen Attraktionen

Morgen, am Samstag, 25. Januar sind von 10 bis 14 Uhr sind die Räume von SCC EVENTS in der Hanns-Braun-Straße auf dem Gelände des Olympiaparks Berlin für alle Interessierten geöffnet. Die Besucher erwartet ein Unterhaltungsprogramm für alle Altersgruppen – vom Kinderschminken übers laufspezifische Kräftigungstraining bis hin zur Tombola mit attraktiven Preisen ...

Termine des GERMAN INLINE CUP 2014 stehen fest

Die Premium-Serie des Inlineskatings in Deutschland, der GERMAN INLINE CUP (GIC), umfasst in diesem Jahr vier Rennen und findet damit wieder im klassischen Grand Slam-Format statt. Dabei sind drei spannende City- und ein sehr schnelles Landschaftsrennen.

Anmeldung zu kostenlosen Führungen durch den Olympiapark

Beim Tag der offenen Tür am 25. Januar 2014 bei SCC EVENTS heißt es Eintauchen in die Sportgeschichte. In Zusammenarbeit mit dem Sportmuseum Berlin werden kostenlose Führungen durch das Haus des Sports sowie durch den Olympiapark Berlin angeboten. Dabei haben die Besucher Gelegenheit, die Bauten und Sportstätten der historischen Anlage kennen zu lernen: Der beeindruckende Kuppelsaal oder das Olympische Schwimmstadion sind ein paar Beispiele dafür.

Kostenloses Kräftigungstraining am Tag der Offenen Tür

Das Medical Institute von SCC EVENTS bietet am 25. Januar 2014 beim Tag der offenen Tür laufspezifisches Kräftigungstraining an. Im Fokus liegen die Verbesserung der Laufökonomie, Beweglichkeitstraining und effektvolle Muskelentspannung.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an